Roland
Roland

Erfolgreicher Saisonstart für Duisburger SSC

von Roland

Am 15.12.2017 begann nach zwei verschobenen Spielen endlich die Saison 2017/2018 für die Homberger Unterwasserrugbymannschaft.

Als erster Gegner und Gast im Homberger Hallenbad trat die SG Mühlheim/Sterkrade (TSC Mülheim Unterwasserrugby TSA im TC69 Sterkrade e.V. ) an.

Die Spielgemeinschaft brachte mit 10 Spielern deutlich weniger ins Wasser als die voll besetzten Duisburger, die aus vollen 15 Spielern schöpften. Nach den beiden verschobenen Spielen waren die Duisburger nun heiß auf das erste Saisonspiel. Ein Sieg ohne Gegentor war die Weisung der Trainer.

Duisburg gewann das Anschwimmen und setzte sich direkt am Tor der Gegner fest. Nach 3 Minuten und 10 Sekunden konnte Thomas Dittmann das erste Saisontor der Duisburger Mannschaft erzielen. Mit Toren von Jan-Philipp Bundesmann, Philipp Schedlinski, Ralf Gandlau und Dennis Pahl ging Duisburg mit einer 5:0 Führung in die erste Halbzeit.

Nach Umstellungen in der Zweiten Halbzeit gelang es den Gästen, mehr Spielanteile zu bekommen. War man in der ersten Halbzeit zu keiner Zeit über die Mittellinie gekommen, spielte die SG nun auch mehrfach am Duisburger Korb, ohne jedoch jemals torgefährlich zu werden. Stattdessen erzielten Florian Karla und Ralf Gandlau zwei weitere Treffer für Duisburg zum 7:0 Endstand.

Duisburg startet mit 3 Punkten und 7 Treffern erfolgreich in die Saison. Das nächste Spiel nach den Feiertagen ist am 12.1 in Homberg. Gast wird der Unterwasserrugby im SV Westfalen Dortmund sein.

Roland

4 Kommentare zu Erfolgreicher Saisonstart für Duisburger SSC

  1. Ulli Wagenhäuser schreibt:

    Schöner Artikel, Roland, weiter so!

  2. Roland Roland schreibt:

    Danke. Der Artikel ist nicht von mir. Hab ihn nur hier rein gestellt. :-)

  3. Schetti Schetti schreibt:

    Der Originalartikel stammt von mir und wurde zunächst auf der FB-Seite der Mannschaft veröffentlicht:
    https://www.facebook.com/DSSCUWR

  4. bluedolphin schreibt:

    hallo zusammen,
    mir gefällt der artikel auch gut. es wäre schön, wenn sich weitere Autoren fänden, die zu den jeweiligen spielen Artikel schreiben. so könnten wir wieder mehr leben in dieses Forum bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.