Bamberg löst kampflos Malsch an der Spitze ab

von Hannes am . — Ein

Kurz vor dem dritten Spieltag steht der TC Bamberg zum ersten Mal in dieser Saison an der Tabllenspitze der 1. UWR Bundesliga Süd.

Der TSV Malsch hatte seit dem ersten Spieltag die Tabellenführung inne. Damals hatten sie ein Spiel mehr als die Franken, und daher drei Punkte Vorsprung. Am zweiten Spieltag trafen die zwei Teams aufeinander, doch der Deutsche Meister konnte nach anfänglichem Rückstand nicht mehr als ein 1:1 erzielen. Erst am kommenden dritten Spieltag hätte Bamberg drei Spiele gehabt und hätte so den Vorsprung der Badenser aufholen können. Doch dem kam jetzt die Spielabsage des TC Heilbronn zuvor. Durch die 20:0-Wertung sind Bamberg und Malsch jetzt punktgleich, und die Domstädter schieben sich aufgrund ihres besseren Torverhältnisses von 63:1 vorbei auf den ersten Platz. Der DUC Darmstadt profitiert ebenfalls von der Absage der Heibronner und festigt seinen Stand auf dem dritten Platz.

Der TC Heilbronn hat weiterhin die rote Laterne mit 0 Punkten, aber das sind nur drei Punkte Rückstand auf Böblingen. Falls sie in der Rückrunde weniger Verletzungspech haben können sie sich vielleicht noch auf den Relegationsplatz retten – solange sie kein weiteres Spiel ausfallen lassen oder abbrechen müssen.

Erneuter Sieg und damit Tabellenführung in der Landesliga

von Galathea am . — Ein

Nach dem Sieg gegen Dortmund am Mittwoch mussten die Unterwasserrugby-Recken des TSC Münster am Samstagabend zum zweiten Mal in dieser Woche ran und ein Ligaspiel bestreiten und holten erneut drei Punkte. Die über weite Strecken rüde und spielerisch unattraktive Partie mit zahlreichen Unterbrechungen endete letztlich sogar etwas glücklich für die mit nur zehn Spielern ins verschneite Langenberg angereisten Domstädter. Nachdem die Gastgeber zunächst überraschend in Führung gehen und nach Ausgleich und Führung für die Münsteraner immer wieder heran kommen konnten, sorgten die Tore von Claus Mayer, Daniel Schwind, Daniel Böckamp und Yves Reker für den letztlich verdienten 3:4 Endstand. Die Münsteraner beenden damit nach drei Siegen in Folge erfolgreich die Hinrunde der Unterwasserrugbysaison und übernehmen erstmalig die Tabellenführung der Landesliga NRW.

Überraschender Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Dortmund

von Galathea am . — Noch kein

Am heutigen Abend gelang der Mannschaft des Tauchsportclubs Münster im Ostbad mit 5:1 ein überraschend deutlicher Sieg gegen den bisherigen Tabellenzweiten Westfalia/Dortmund-Derne II.
Trotz leichter Überlegenheit der Münsteraner mit einigen guten Torchancen dauerte es spannend lange neun Minuten, in der 15-minütigen ersten Halbzeit, bis Abwehrspieler Klaus Jaquemotte den Ball in den Korb der Dortmunder hineindrücken konnte. Dies blieb auch der Stand bis zur Halbzeit. Danach ging es Schlag auf Schlag. Die Münsteraner dominierten mittlerweile recht deutlich das Spiel und so verwandelten Tormann und Stürmer Jonas Doberstein, Spielertrainer Claus Mayer und Verteidiger Daniel Böckamp nacheinander zum 4:0. Zur Mitte der zweiten Halbzeit ließ die Konzentration der Münsteraner etwas nach und den Dortmundern gelang der etwas glückliche Treffer zum 4:1, der jedoch nur drei Minuten später – wiederum von Verteidiger Klaus Jaquemotte – zum 5:1 Endstand korrigiert wurde. Der Tauchsportclub Münster steigt durch diesen fulminanten Sieg auf den zweiten Tabellenplatz und verschafft sich damit gute Aussichten auf einen möglichen Wiederaufstieg in die zweite Bundesliga West. Bereits am kommenden Samstag reist die Mannschaft allerdings zu dem ihr bislang unbekannten Gegner in Velbert-Langenberg.

Hupanlage mit Raspberry Pi

von Hendrik am . — 10
Hupanalge mit Ball

Moin moin,

Vielleicht geht es euch ähnlich. Eure alte Hupe ist kaputt oder geht nur noch sehr unzuverlässig. Es muss mal etwas neues her, aber alles was man zum Kaufen findet ist euch zu teuer oder nicht zufrieden stellend. Wir haben uns dem Problem angenommen und eine Hup-Anlage selber kreiert. Jeder der beim ersten Spieltag der 2. Liga-Nord in Hamburg mit dabei war hat das Produkt unserer Anstrengungen gesehen. Sie Läuft! Die Anlage basiert auf einem Raspberry Pi 3 mit Touchscreen, dazu ein 12 Volt Netzteil mit einem 5 V Autoadapter, ein kräftiges Relais und ein paar Widerstände und Kondensatoren. Das ganze haben wir in einem Koffer verpackt, noch schnell eine Benutzeroberfläche in Python geschrieben, die Drücker und Hupe von der alten Anlage angestöpselt und fertig war die neue Hupe. Bei ihrem Debüt am letzten Spieltag ist natürlich noch eine lange Liste an Verbesserungsvorschlägen und Ideen entstanden, angefangen bei übersichtlicheren Anzeigen und bis zum Webserver mit Spielübersichten. Allerdings wollen wir nicht mehr alleine an diesem Projekt basteln. Deshalb haben wir die Daten bei GitLab hochgeladen, sowohl den Code als auch das Schaltbild der Hardware. Jeder ist herzlich eingeladen alles zu kopieren, die Anlage so oder besser nachzubauen und an der Weiterentwicklung mitzuhelfen. Wer weiß, vielleicht gibt es bald eine zweite Hupe dieser Art in Deutschland. Uns würde das auf jeden Fall freuen und wir sind gerne bereit euch mit unseren ersten Erfahrungen zu unterstützen.

Hupanalge mit zweitem Anzeigeprogramm

Euer DUC-Hamburg und TC-Stelle
Hendrik (preuss.hendrik@gmail.com)

Git Repository des Projektes:
https://gitlab.com/UnderWaterRugbyHorn/underwaterrugbyhorn.git
Source Code Documentation:
https://underwaterrugbyhorn.gitlab.io/underwaterrugbyhorn/

Ausschreibung zum Salzburger Stier 2017

von Hannes am . — Noch kein

Hallo Leute

Hiermit darf ich euch zum Unterwasser Rugby Turnier um den „Salzburger Stier 2017“ einladen.
Er findet dieses Jahr am 04.02.2017 in Salzburg/Rif statt.
Die offizielle Einladung könnt ihr hier runterladen.
Ich hoffe auf zahlreiche Meldungen und freue mich auf ein stark besetztes und spannendes Turnier.

LG,
Georg Ribitsch

Finale und Spiel um Platz drei

von Hannes am . — 3

Die Herren U21 konnte sich im Halbfinale mit 2:1 gegen Kolumbien durchsetzen und trifft im Finale voraussichtlich nochmals auf die Türkei.

Die Damen hatten im Halbfinale Norwegen als Gegner und haben im Sudden Death mit 0:1 verloren.

0:3 Niederlage im Auftaktspiel

von Hannes am . — 3

Gegen die Türkei hat unsere U21 Herren-Auswahl eine herbe 0:3 Niederlage hinnehmen müssen. Nach dem Führungstreffer konnten die Türken ihren Vorsprung durch einen Strafstoß ausbauen. Am Ende warfen unsere Jungs alles nach vorn, fingen sich dabei aber noch einen Konter zum 0:3 Endstand ein.

Heute Abend haben die Damen ihr erstes Spiel gegen Schweden, und die Herren sind nochmal gegen Finnland dran. Die haben zumindest auch schon ne ordentliche 7:2 Packung von Dänemark bekommen.