Sieg des TSC Münster gegen den DUC Duisburg

von Galathea am . — Noch kein

Nach einem etwas überraschenden 2:3 Patzer im letzten Spiel gegen den DUC Hamm, gegen den die Münsteraner im Hinspiel deutlich mit 9:0 gewonnen hatten, folgte am heutigen Samstag in Duisburg der versöhnliche dritte Saisonsieg, diesmal gegen den DUC Duisburg.

Von Anfang an machten die Münsteraner Druck, eroberten die meisten Zweikämpfe und setzten sich nachhaltig vor dem Korb der Duisburger fest. Fünf Minuten nach dem Anhupen der souverän schiedsenden Unparteiischen fiel als Lohn das erste Tor für die Gäste durch Stürmer Jens Müller. Nur selten im Verlauf des Spiels kamen die Rheinländer einmal in die Nähe des Münsterschen Metallkorbes. Das Abwehrbollwerk der Domstädter war am heutigen Tag beinahe fehlerfrei stabil. Bis vier Minuten vor Ende des Spiels erhöhten die Münsteraner durch Korberfolge von Marius Franken (2), Dio Meyer (2) und Yves Reker (2) auf 7:0. Die grippegeschwächt und in Unterzahl angereisten Münsteraner konnten ihr überlegenes Spiel in den letzten Spielminuten allerdings nicht aufrecht halten und kassierten durch nachlassende Kondition und Konzentration letztlich noch zwei unnötige Gegentore.

In der Tabelle der Landesliga West stabilisiert sich der Tauchclub Münster mit diesem Ergebnis zunächst auf Platz drei. Am kommenden Mittwochabend empfangen die Münsteraner die Gäste aus Dortmund im heimischen Ostbad und haben dort gute Chancen, sich mit einem weiteren Sieg auf den zweiten Tabellenplatz vorzukämpfen.

Spielberichte Liga und Turniere

von Roland am . — 2

Ich habe mal hier einen eigenen Blog für die Spielberichte erstellt, damit die UWR1-Seite übersichtlicher bleibt, wenn alle Vereine hier auch ihre Spielberichte einstellen. :-) Zum Beispiel aktuell das Käthchentunier in Heilbronn oder das Neujahrsturnier in Göttingen. Und natürlich die Ligaspiele im Norden, Westen und Süden.

Jeder sollte hier das reinsetzen, was er auch woanders an Facebook oder der Presse geschrieben hat.

Neues Turnier in Livorno, Italien

von Hannes am . — Noch kein

In Italien gibt es in diesem Jahr ein neues Turnier. Das MARE NOSTRUM TOURNAMENT findet am 3. Juni 2018 in Livorno statt.
Klingt auf jeden Fall interessant, wenn man eh mal nach Italien fahren will.
Alles Details in der Ausschreibung.

Zweiter deutlicher Sieg des TSC Münster

von Galathea am . — Noch kein

Nach einem fulminanten Auftaktsieg gegen den DUC Hamm folgte gegen Derne/Westfalia Dortmund II in buchstäblich letzter Sekunde eine denkbar knappe 4:3 Niederlage im zweiten Spiel der Saison. Am heutigen Abend knüpfte der TSC Münster an seinen Saisonstart an und verabschiedete den URC Langenberg beinahe chancenlos aus dem Becken im heimischen Ostbad. Von der ersten Spielminute an machten die Münsteraner Druck und fesselten die Langenberger in die Verteidigung ihres auf 3,80 m Tiefe stehenden Metallkorbes. Die Korberfolge fielen beinahe im 2-Minutentakt. So stand es zur Halbzeit nach 15 Minuten bereits 7 : 0 für die Münsteraner. „Die Null muss stehen bleiben“, lautete die Ansage von Diotim Meyer zur Halbzeit. In der zweiten Spielhälfte ließen es die überlegenen Gastgeber etwas ruhiger angehen und zogen ihr Spiel im Halbkreis kontrolliert um den gegnerischen Korb. Ab und zu gelangen den Langenbergern in Folge sogar einige Angriffe auf den Korb der Münsteraner, die jedoch allesamt souverän abgewehrt werden konnten. Vier weitere Korberfolge für Münster folgten und so beendete das Hupen der Unparteiischen das Spiel nach 30 effektiven Spielminuten mit 11:0. Die Torschützen für Münster waren Tom Mayer (3), Marius Franken (3), Yves Reker (2), Dio Meyer, Jens Müller und Ulli Wagenhäuser. Damit schiebt sich der TSC Münster in der UWR Landesliga NRW zunächst einmal auf den ersten Tabellenplatz.

Erfolgreicher Saisonstart für Duisburger SSC

von Roland am . — 4

Am 15.12.2017 begann nach zwei verschobenen Spielen endlich die Saison 2017/2018 für die Homberger Unterwasserrugbymannschaft.

Als erster Gegner und Gast im Homberger Hallenbad trat die SG Mühlheim/Sterkrade (TSC Mülheim Unterwasserrugby TSA im TC69 Sterkrade e.V. ) an.

Die Spielgemeinschaft brachte mit 10 Spielern deutlich weniger ins Wasser als die voll besetzten Duisburger, die aus vollen 15 Spielern schöpften. Nach den beiden verschobenen Spielen waren die Duisburger nun heiß auf das erste Saisonspiel. Ein Sieg ohne Gegentor war die Weisung der Trainer.

Duisburg gewann das Anschwimmen und setzte sich direkt am Tor der Gegner fest. Nach 3 Minuten und 10 Sekunden konnte Thomas Dittmann das erste Saisontor der Duisburger Mannschaft erzielen. Mit Toren von Jan-Philipp Bundesmann, Philipp Schedlinski, Ralf Gandlau und Dennis Pahl ging Duisburg mit einer 5:0 Führung in die erste Halbzeit.

Nach Umstellungen in der Zweiten Halbzeit gelang es den Gästen, mehr Spielanteile zu bekommen. War man in der ersten Halbzeit zu keiner Zeit über die Mittellinie gekommen, spielte die SG nun auch mehrfach am Duisburger Korb, ohne jedoch jemals torgefährlich zu werden. Stattdessen erzielten Florian Karla und Ralf Gandlau zwei weitere Treffer für Duisburg zum 7:0 Endstand.

Duisburg startet mit 3 Punkten und 7 Treffern erfolgreich in die Saison. Das nächste Spiel nach den Feiertagen ist am 12.1 in Homberg. Gast wird der Unterwasserrugby im SV Westfalen Dortmund sein.

Trainer B Ausbildung UW-Rugby in 2018

von scotti am . — Noch kein

Hallo Trainer C,

nach 2006 können wir 2018 in Karlsruhe endlich wieder eine Trainer B Ausbildung Leistungssport Unterwasser-Rugby anbieten. Grünes Licht des VDST Fachbereichs Leistungssport liegt vor. Es ist die erste Trainer B Ausbildung UW-Rugby seit Einführung der VDST Rahmenrichtlinie vor über 10 Jahren.

Anbei die Ausschreibung. Bitte meldet euch möglichst kurzfristig an. Falls Ihr nicht selbst teilnehmen wollt/könnt, leitet diese Mail bitte an alle eure Trainer C weiter.

Es liegen bereits mehrere Anmeldungen vor, die Kapazitäten in der Sportschule sind gebucht. Wie Ihr vielleicht wisst, haben wir an der Sportschule einen Landesstützpunkt UW-Rugby, es wird also Gelegenheit geben, auch außerhalb der Kurszeiten ausgiebig UW-Rugby auf TOP-Niveau zu spielen.

Fragen beantworte ich gerne,
viele Grüße
Reinhard Schottmüller
Lehrgangsleiter

18 Ausschreibung TR B Leistungssport UWR 171214

Trainer C Leistungssport Ausbildung in 2018

von scotti am . — Noch kein

In 2018 werden wir in Karlsruhe wieder einen Trainer C Kurs Sporttauchen Leistungssport (leichter Schwerpunkt wahrscheinlich UWR, aber auch UW-Hockey und Flossenschwimmen kommen nicht zu kurz) durchführen. Anbei die Ausschreibung. Bitte meldet euch möglichst kurzfristig an. Falls Ihr nicht selbst teilnehmen wollt/könnt leitet diese Mail bitte an alle eure UWR-Aktiven weiter. Teil 1 (Basis) und Teil 2 (Aufbau) können auch für eine Tr C Breitensport Sporttauchen Ausbildung und eine anschließende TL Ausbildung anerkannt werden.

Wir sind die einzige Organisation die diese Ausbildung komplett und vom Land Baden-Württemberg gefördert anbieten kann. Durch die Landesförderung ist auch der Preis für den Kurs sehr moderat. Der VDST selbst bieten nur gelegentlich den Spezialisierungsteil an.

Fragen beantworte ich gerne,
viele Grüße
Reinhard Schottmüller
Lehrgangsleiter

18 Ausschreibung Trainer C Leistungssport

Sporttaucher 201501