uwr1.de/forum

UWR Forum » Liga und Turniere

Die „Nixe“ bleibt dahoim! (1 Beitrag)

  1. MrRugbyHoehe
    Mitglied
    37 Beiträge

    Der diesjährige Nixencup im Unterwasserrugby des WSC Langenau war ein voller Erfolg.
    Die acht Mannschaften aus Bamberg, Reutlingen, Ottobrunn, Luxemburg, Bodensee, Weinheim und Langenau lieferten sich in Gruppen-, Zwischenrunden- und Finalrundenspielen packende Matches.

    Die Oldies des WSC verloren zunächst alle Begegnungen. Das Spiel um Platz 7 konnten sie dann aber für sich entscheiden und verbannten somit die Truppe des UWR Ottobrunn auf den letzten Platz. UWR Bodensee unterlag im Spiel um den 5. Platz der Mannschaft des UWR Luxemburg. TC Reutlingen gewann die Partie gegen TCO Weinheim und sicherte sich somit die Bronzemedaille.
    Das Finalspiel zwischen dem Vorjahressieger TC Bamberg und dem WSC Langenau I hätte spannender nicht sein können. Nach regulären 12 Spielminuten stand es 0:0 Unentschieden. Beide Teams mussten zum Strafstoßschießen antreten. Nach je zwei Treffer auf beiden Seiten konnte P. Nieß einen Angriff der Bamberger vereiteln und T. Rohrmeyer traf den letzten und entscheidenden Strafstoß.
    Die „Nixe“ war im Sack und der Aftershowparty im Vereinsheim konnte nun nichts mehr im Weg stehen.

    An dieser Stelle nochmals ein dreifach kräftiges „Batsch Nass!“ an alle Beteiligten und Helfer, die für einen reibungslosen Ablauf und erfolgreichen Abschluss des Turniers sorgten. Ein weiteres Dankeschön an alle Spender für Kaffee, Kuchen, Snacks, Abendessen und Cocktails, die bei den zahlreichen Zuschauern sehr gut ankamen.

    vor 8 Jahre veröffentlicht # Antworten

Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

  • Vor 8 Jahre von MrRugbyHoehe gestartet

RSS feed for this topic

Copyright © 2008 - 2022 Hannes StrautmannKontakt, Impressum, Datenschutz, Haftungsausschluss