uwr1.de/forum

UWR Forum » Liga und Turniere

ADH-Trophie in Wien (12 Beiträge)

  1. Andi
    Mitglied
    2 Beiträge

    Griaseich,

    wie im Suff angekündigt, habe ich mich nach einer möglichen Austragung der ADH-Trophie in Wien erkundigt. Die Sportuniversität Wien hat leider keine Möglichkeiten, für ein 2tägiges Turnier zur Verfügung zu stehen. Das Becken wird heuer saniert und sofort nach Semesterende ausgelassen und in Punkto Schlafräumlichkeiten oder Campieren gäb es leider auch "absolut" keine Möglichkeit.
    Nun, bevor ich weitersuche, meine Fragen:
    Würdet ihr alle überhaupt nach Wien fahren wollen?
    Waers auch möglich, dass sich jedes Team selber um eine Unterkunft umschaut?
    Wer ist denn der ADH Oberboss, der prinzipiell gefragt werden muss?

    Bibibeboba!
    Andi

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten
  2. Philipp
    Mitglied
    24 Beiträge

    Heidelberg würde kommen. Unterkunft sollte irgendwie hinhauen. Wenn ihr kein Bad habt, macht das natürlich weniger Sinn ;-)

    Kontakt beim adh war bei uns 2010 Volker Friedrich und ist er dem Link nach immer noch.

    http://www.adh.de/ueber-uns/organisation/geschaeftsstelle/wettkampfsportreferat.html

    Ansonsten wendet ihr euch bzgl Orga am besten an die letzten Ausrichter Bielefelder oder Karlsruhe.

    Gutes Gelingen,
    Philipp

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten
  3. Andi
    Mitglied
    2 Beiträge

    Hi Leute,

    die offizielle Sachlage unterscheidet sich leider von meinen Suffvorstellungen. Die ADH Trophie muss uf deutschem Boden stattfinden und ich befürchte Wien wird wohl nicht drauf liegen. Eine schöne Variante wäre eine österreichische Hochschülerschaftsmeisterschaft mit deutscher Beteiligung gewesen, leider kriegen wir mit Ach und Krach nur ein Team zusammen, was wohl auch zuwenig sein wird. Vielleicht können wir heuer beim ersten Tschechenligaturnier in Wien am 9.6. positive Erfahrungen sammeln und naechstes Jahr möglicherweise ein zusätzliches Turnier organisieren. Jodeln kann man zum Glück auch über Wasser :-)

    Holladrio!

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten
  4. Philipp
    Mitglied
    24 Beiträge

    und nu?

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten
  5. lukbuk
    Blödmann ;-)
    221 Beiträge

    Die adh-Trophy vor dem aus? Das hätte ich nieeeeemals erwartet.

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten
  6. Nathius
    Mitglied
    13 Beiträge

    Einerseits könnte man sicherlich für ein Jahr mal wieder auf das alte BOT-format zurückspringen; also inoffizielle Hochschulmeisterschaften ohne ADH-Absegnung; die Frage ist, in wie weit das die Rückkehr zur adh-Trophy in 2014 erschwert? Diese Möglichkeit wäre natürlich nur sinnvoll, wenn es in Wien ein Bad gibt, und genug Mannschaften Interesse haben hin zu fahren. Konstanz wäre mit ziemlicher Sicherheit dabei. (Als BOT hatten aber einige Hochschulen Probleme mit der Fahrtkostenabrechnung; daher sollte am besten jede Unimannschaft das baldmöglichst nochmal klären)

    Andereseits stellt sich die Frage, ob es erfahrene Ausrichter gibt, die für 2013 kurzfristig was auf die Beine stellen können; wo der Hochschulsport vor Ort das Prozedere halt kennt und so weiter.

    Wir in Konstanz sind am abklären, ob 2014 bei uns machbar ist, 2013 schaffen wir aber leider sicher nicht.

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten
  7. lukbuk
    Blödmann ;-)
    221 Beiträge

    Ne, DIESES Semester kann ich unmöglich an der Klausur teilnehmen...

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten
  8. jochen
    Mitglied
    19 Beiträge

    Moin Moin,

    sind nicht z.B. die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Wellenreiten immer in Hossegor in Frankreich?

    Ok, google sagt Seignosse...
    http://www.adh.de/wettkampf/sportarten/wellenreiten.html

    aber waere trotzdem komisch wenn wir das nicht koennten und duerften. Ist aber adh-open. Macht das den Unterschied?

    Gruesse

    Jochen

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten
  9. Nathius
    Mitglied
    13 Beiträge

    Meines Wissens nach ist die ADH-Open restiktiver als die ADH-Trophy. Daran wird es nicht liegen. Vielleicht liegt es am Ausrichter - also deutsche Hochschule darf im Ausland ausrichten oder so?

    Nichtsdestotrotz bleibt die Frage:
    BOT in Wien? - die Rückmeldungen über die Bereitschaft nach Wien zu fahren waren bisher ja eher mau.
    ADH-Trophy bei spontanem Ersatzausrichter? -> Gibt es Freiwillige für den Notfall?
    Oder KEINE Hochschulmeisterschaft 2013!

    Ich wäre über die letzten Option sehr enttäuscht.

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten
  10. Philipp
    Mitglied
    24 Beiträge

    Was ist mit Aachen? Pitt?
    Dieses Jahr dürft ihr doch bestimmt wieder?

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten
  11. Nathius
    Mitglied
    13 Beiträge

    Andi, wie ist bei euch der Stand der Dinge das Bad betreffend?

    Wäre eine BOT (Bundesoffenes Turnier der Hochschulen - also ohne adh-Absegnung) bei euch möglich, oder ist Wien ganz raus?

    Wenn irgendjemand einspringen muss, sollte das auf jeden Fall baldmöglichst geklärt sein, um eventuellen Notfalloptionen wenigstens etwas Zeit zur Vorbereitung zu ermöglichen.

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten
  12. Nathius
    Mitglied
    13 Beiträge

    Wien scheidet als Ausrichter definitiv aus. (Laut Aussage auf dem Bamberger Reiter)

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten

Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

UWR Ausrüstung

Schlagwörter:

RSS feed for this topic

Copyright © 2008 - 2018 Hannes HofmannKontakt, Impressum, Datenschutz, Haftungsausschluss