uwr1.de/forum

UWR Forum » Training, Taktik, Ausrüstung

Alternative für Jackets.... Schiriausrüstung? (4 Beiträge)

  1. skipro
    Mitglied
    25 Beiträge

    Hallo,
    heute auf der Schiriausbildung kams raus:
    Jackets dürfen für Schiedsrichter nach Regel 7.1.5 nicht mehr verwendet werden. Lediglich Flaschenhalter ohne Taschen und Tariereinrichtung.
    Grund: Zu Voluminös und unwendig....

    Nun, wo gibts den sowas bzw ne Bauanleitung?!?

    Muss sowas sein, wie es vor meiner Geburt gab, als es noch nciht die heute üblichen Jackets gab...

    Wir richten nen Spieltag aus, haben aber nur normale Jackets.
    cu moe
    PS: Wo gibts Rote und Gelbe Karten die auch unter Wasser nicht den Geist aufgeben?

    vor 10 Jahre veröffentlicht # Antworten
  2. Hannes
    Hausmeister
    375 Beiträge

    Hm, wir haben seit jeher solche "Tragschalen" zum schiedsen. Jackets sind ja in der Tat etwas unhandlich. Sollte es in jedem Tauchverein geben :)
    So sieht sowas aus: http://www.seveke.de/tauchen/technik/edelstahl/backplate-plast-k.jpg oder http://www.seveke.de/tauchen/technik/edelstahl/trageschale.jpg

    vor 10 Jahre veröffentlicht # Antworten
  3. scotti
    Mitglied
    301 Beiträge

    tja, wir haben auch so genannte Tragschalen. Sind wirlich effektiver als Jackets. Aber vielleicht bald nicht mehr erforderlich.

    Bei der EJM kam das Gerücht auf, UW-Schieris zukünftig ohne Pressluftflaschen unter Wasser zu lassen.

    Vorteil: Flaschenschlepperei entfällt, Jackets werden automatisch überflüssig
    Nachteil: der UW-Schieri ist vielleicht gerade oben oder beim Auftauchen, wenn sich der Angreifer am gegnerischen Korb festhält und den entscheidenden Treffer erzielt.Ausserdem schwimmen die Schieris an der Oberfläche immer im Weg des Angreifers rum.

    vor 10 Jahre veröffentlicht # Antworten
  4. Rüdiger Hüls
    Mitglied
    21 Beiträge

    Hallo,

    auch hier die offizielle und gültige Version.
    In Deutschland sind die UW-SR mit PTG auszustatten (siehe WKO UWR VDST und SR-Ord UWR VDST).
    Ich weiss nicht auf welcher Veranstaltung Reinhard in Kopenhagen war - aber bei den relevanten Personen - auch bei den ONCJ -gab es zu diesem Punkt überhaupt keinen Diskussionsbesdarf. Das neue Regelwerk - dort ist es uns gelungen die folgende Regelung festzuschreiben - legt fest, dass bei internationalen Meisterschaften und Turnieren die UW-SR mit PTG auszustatten sind.
    Das bei den ONCJ 2008 keine PTG bereitgestellt werden konnten hat organisatorische Gründe - die als Einzelfall zu betrachten sind und nicht als generelles Vorgehen oder als zukünftige Regel zu betrachten ist. Von allen anwesenden Internationalen SR wurde diese Situation als unbefriedigend bezeichnet.
    Das internationale Regelwerk wird auch zukünftig für internationale Meisterschaften die Ausstattung mit PTGs für die UW-SR vorschreiben.
    Das deutsche Regelwerk ist zu diesem Punkt schon seit Jahren absolut eindeutig:
    PTG sind vorgeschrieben für die UW-SR
    Das Jackets - in der Regel - äußerst ungeeignet sind ist seid Jahren schon bekannt. Viele der Jackets bieten einen sehr hohen Wasserwiderstand und erschweren den UW-SR ein situationsgerechtes Folgen in verschiedenen Spielsituationen- insbesondere bei Kontern. Auch ist es den UW-SR mit deratigen Jackets kaum möglich modernen, schnell wechselnden Spielsituationen zu folgen.

    Gruß

    Rüdiger Hüls
    Sektionsleiter UWR VDST

    vor 10 Jahre veröffentlicht # Antworten

Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

UWR Ausrüstung

RSS feed for this topic

Copyright © 2008 - 2019 Hannes HofmannKontakt, Impressum, Datenschutz, Haftungsausschluss