uwr1.de/forum

UWR Forum » Liga und Turniere

champiuons Cup 2016 (26 Beiträge)

  1. winne
    Mitglied
    498 Beiträge

  2. winne
    Mitglied
    498 Beiträge

  3. Torte
    Mitglied
    276 Beiträge

    Newark Underwaterrugby ist neuer North American Champion.
    Sie besiegten die New Jersey Hammerheads im Finale mit 4:1 und sicherten sich schon vorzeitig die Meisterschaft nach Saisonpunkten.
    Begleitet wird der Erfolg von einer neuen Diskussion in der USA. Newark hatte sich in der Saison mit 3 Kolumbianischen Gastspielern verstärkt. Ob diese nun auch mit dem auf den CC fahren? Dort überhaupt spielberechtigt sind? Fragen über Fragen.
    Newark hat aber bereits schon gepostet sich auf den CC zu freuen. Ich gehe mal davon aus, dass sie melden wollen.

    vor 4 Jahre veröffentlicht # Antworten
  4. winne
    Mitglied
    498 Beiträge

    Ja diese Fragen sind nicht wirklich jedes Jahr neu, werden aber immer wieder gestellt.

    7. Participation
    The national champion of each country or best club of countries without a championship. If the national champion team does not participate the 2nd or 3rd team of this country can substitute. The organizer decides about the participation. The organizer may refuse teams.

    8. Players rights to play for a team
    Only official team members are allowed to play. The player has to be an active playing and paying member of the team the player represent. Team-license (team-passport) is necessary.

    vor 4 Jahre veröffentlicht # Antworten
  5. winne
    Mitglied
    498 Beiträge

    USA has a new Champion. Newark Underwaterrugby

    http://www.uwr24.de/championscup/

    vor 4 Jahre veröffentlicht # Antworten
  6. eltemplete
    Mitglied
    3 Beiträge

    Hallo Alle
    Entschldigung das ist hier über ein anderes Thema schreibe y mit kein gutes Deutsch. Ich habe wenig Zeit.
    ich bin Clara Ines Argote
    handy 01705923844
    Zeit Mittwoch in Kolumbien in MALPELO Insel waren 5 Taucher vermisst. 3 davon sind schon gefunden worden aber 2 sind noch vermisst. ein Tauche Leher mit Erfahrung aus Cali hat ein Flugzeug gemittet aber das kostet 15.000 Dolar jedes Flug.
    Die Nachrichten stehen in der Zeitung http://www.eltiempo.com nur auf Spanisch.

    Leute die unseren Freunden helfen können bitte rufen sie mich an
    In Kolumbien gibt es jetzt eine Kontonummer die ich Euch geben kann.

    Meine Email ciargote@hotmail.com
    Weitere Infos kann ich auch über Whatsapp geben

    Vielen Dank

    vor 4 Jahre veröffentlicht # Antworten
  7. pucicu
    Mitglied
    109 Beiträge

    Tipspiel zum Champions-Cup: http://tip.torpedo-dresden.de

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  8. Torte
    Mitglied
    276 Beiträge

    Gluckwunsch an Bamberg fur einen hervorragenden 2ten Platz!!!

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  9. Torte
    Mitglied
    276 Beiträge

    Und Gluckwunsch an den UC Langen, die ebenfalls mit Herz und Leidenschaft von Anfang bis Ende gekampft haben.
    Platz drei auch hier eine Topleistung, vor allem in Anbetracht der Spiele und knapper Ergebnisse.
    Gefuhrt und Strafwurfwerfen gegen den spateren Turniersieger.... klasse Leistung

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  10. lukbuk
    Blödmann ;-)
    227 Beiträge

    Jap, es waren gute und enge Spiele. Schade, dass es für keine deutsche Mannschaft gereicht hat - drin gewesen wäre es denke ich allemal.
    Was uns betrifft: Zehn mal haben wir es jetzt versucht und sind teilweise knapp (manchmal auch nicht so knapp) vorm Ziel gescheitert. Unsere Schlussfolgerung: weiter gehts! :-)

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  11. Roland
    Mitglied
    48 Beiträge

    Ja, sehr schade. :-(

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  12. Torte
    Mitglied
    276 Beiträge

    https://www.youtube.com/watch?v=SJ7fQJq-ZqQ
    FINALSPIEL ONLINE

    Schaut euch das Spiel in Ruhe mal an...
    Das 1:0 kommt so plotzlich und unerwartet schnell... vor allem da ihr die vorherigen Minuten unglaublich dominiert.
    Molde kann keinen einzigen gefahrlichen Konter ansetzten.
    Beeindruckend wie oft ihr so augenscheinlich "leicht und schnell" den Wikingern die Balle abnehmt.
    Wirklich sehr beeindruckende Leistung... die Orcas haben in ihrem Spiel lediglich das Spiel uber die Zeit "verteidigt".

    Ein tolles Finale!

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  13. lukbuk
    Blödmann ;-)
    227 Beiträge

    Jaaa... da war wieder mal viel Psyche dabei :-(((
    Das forechecking ist halt unsere große Stärke, das geht auch gegen solche Teams...

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  14. winne
    Mitglied
    498 Beiträge

    Hier gibt es die Videos
    https://youtu.be/L4f_Se7yR9k?list=PLal3_-UX3RGbnZKXRzc_4hRVYiJd1Wo8n

    nach und nach werden alle Spiele hochgeladen

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  15. Torte
    Mitglied
    276 Beiträge

    Auch an dich Winne und dein ganzes Team (Carl, Wolfgang, Lorena, ... alle andere ) nochmals ein riesen Dankeschön.
    Ich denke, der Champions Cup und die gesamte Organisation ist nicht nur eine tolle Werbung für Deutschland, Berlin und das UWR in Deutschland - es ist vor allem ein Beispiel für gelungene Organisation und ein Massstab für Standards bei Ausrichtungen von Top Events in unserem Sport.
    Es gehört weit mehr als nur ein Pool und eine Hupanlage für ein derartiges Mammutprojekt.

    Grosses Lob.

    Ich denke auch, dass der Champions Cup auch bereits weit über den Status eines Turniers herausgewachsen ist und beziehungsweise sollte.
    Die Tatsache, dass der Champions Cup noch immer das Top Event in der UWR Szene für Vereinsmannschaften ist, und gleichzeitig ein Parameter für die aktuelle Stärke für die aktuelle Stärke von Nationen, ist es daher umso wichtiger die Bedeutung des CC eher auf- anstatt abzuwärten.

    Wie ich erfahren habe, ist der Start deutscher Athleten bei diesem Event ( ausserhalb von den deutschen Meister Teams ) nur möglich, weil der CC von Deutschland nicht als "offizielles Turnier oder Liga Finalrunde" bewertet und gehandelt wird.

    In Dänemark und anderen Ländern wird das anders gehalten.

    Tatsache ist, solange es keine internationalen Standards gibt, wird der CC immer seiner "professionellen und offiziellen Rolle hinterher hinken". Daher denke ich auch, die angesprochene Zusammenarbeit/ Fusion mit der CMAS würde der Veranstaltung die finale Bedeutung geben, die es ja bereits schon seit Jahrne "inoffiziell" geniesst.

    Ich bin gespannt, wie sich der CC in den kommenden Jahren weiterentwickelt.
    Das Team das dort am arbeiten ist, ist auf jeden Fall ein Hammer!

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  16. keyhan
    Mitglied
    164 Beiträge

    Danke für die Videos Winne!

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  17. lukbuk
    Blödmann ;-)
    227 Beiträge

    Ich kann mich Torte nur anschließen!

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  18. winne
    Mitglied
    498 Beiträge

    Hallo Torte,
    danke vielmals für Dein Lob und allen Anderen danke ich auch.

    Nicht nur im Vorfeld, sondern auch während des Champions Cup 2016 gab es Unruhe um den Champions Cup an sich. Die Gerüchteküche brodelte und einige „Friends“ auf Facebook haben den größten Scheiß und Lügen geschrieben. Ich bin da sehr deutlich, denn es entspricht den Tatsachen. Populismus ist gerade in.

    Auch Deine Ausführungen sind davon beeinflusst. Nein, Du bist sicher keiner dieser „Friends“. Deshalb antworte ich Dir gerne, auch um Klarheit in die Sache zu bringen.

    1. Ja es ist richtig, dass nur Mannschaften teilnehmen dürfen, die Meister Ihres Landes sind.
    Gibt es keinen Meister (weil keine Meisterschaft stattfindet), darf die „beste“ Mannschaft des Landes teilnehmen. Das ist die Kurzform. Dies gilt nicht nur für Deutschland sondern für alle Länder. Pro Land gibt es nur eine Mannschaft die teilnehmen kann (jeweils eine Damen und eine Herrenmannschaft).

    Das Turnier heißt nicht umsonst Champions Cup. Also Turnier der Meister. Das ist von Anfang an so.

    Logischerweise können nur Mitglieder der Meistermannschaft/(beste Mannschaft) beim Champions Cup teilnehmen. Andere Spieler die nicht Mitglied der Meistermannschaft/(beste Mannschaft) sind, sind nicht spielberechtigt. Das Gilt für alle Nationen.

    Deutsche Sportler (Sonderrolle ?)
    Es besteht natürlich die Möglichkeit, dass deutsche Spieler in Mannschaften anderen Nationen am Champions Cup teilnehmen. Auch hier gilt, sie müssen aktives Mitglied dieser Mannschaft sein. Das ist alles. Sie unterscheiden sich nicht von anderen Spielern, die nicht in Ihrem Heimatland (wie soll man das anders ausdrücken) in einer UWR-Mannschaft spielen.

    Nein, die deutschen Sportler haben beim Champions Cup KEINE Sonderrolle und werden auch nicht durch die Regeln des Champions Cups beeinträchtigt.

    Es gibt aber in der deutschen Wettkampfordnung den Paragrafen
    http://www.vdst.de/fileadmin/_migrated/content_uploads/WKO-UWR_20131117.pdf

    4.2.2 Herren UWR (gilt in ähnlicher Form auch für die Damen)
    Ein Spieler ist nur für einen Verein spielberechtigt.
    Das bedeutet auch, dass dieser Spieler mit Ausnahme des in 4.2 Abs. 6 geregelten Falles in
    keiner anderen Herren-Liga, also weder in einem anderen Spielbetriebsbereich noch in der
    Liga einer anderen Nation, in einer Landesliga, Bezirksliga oder dergleichen
    spielberechtigt sein darf.

    Diese Regel hat ABSOLUT NICHTS mit dem Champions Cup zu tun. Das ist eine Regel des deutschen Ligabetriebs. Daran kann eine Regeländerung des Champions Cups nichts ändern.

    Ein Verstoß gegen diese Regel liegt schon vor, BEVOR ein Sportler am Champions Cup teilnimmt.

    Spielt ein Spieler in der deutschen Bundesliga und möchte auch noch für eine andere Nation am Champions Cup teilnehmen, muss er Mitglied/spielberechtigt in einer nicht deutschen Mannschaft sein. Erfüllt er diese beiden Bedingungen hat er gegen das deutsche Regelwerk verstoßen und nicht gegen eine Regel des Champions Cups.

    Abschließend ist dazu zu sagen, gibt es eine Anzahl von deutschen Spielern die für anderen Nationen am Champions Cup teilnehmen. Wie mir bekannt, ohne, dass sie im deutschen Ligabetrieb spielen.

    Wenn Spieler gegen das deutsche Regelwerk verstoßen ist es nicht meine Aufgabe dies zu ahnden, sonder die Aufgabe des deutsche Spielbetriebs.

    Es ist auch egal, was es in anderen Sportarten für Regeln gibt. Andere Sportarten haben wieder andere Regeln.

    2. Champions Cup als CMAS – Turnier
    Die ist ein Punkt der auch außerhalb von Deutschland kontrovers diskutiert wird. Deshalb habe ich ein Diskussionspapier zu diesem Punkt erarbeitet und den Mannschaften im Vorfeld zukommen lassen.
    http://www.uwr24.de/championscup/html/information.html

    Es gibt genügend Gründe, die dafür sprechen aber ebenso gute Gründe dagegen. Ich bin seit längeren mit der CMAS in Verhandlung ob und wie der Champions Cup ein CMAS – Turnier werden kann.

    Als Ausrichter des Champions Cups habe ich im Jahre 2000 sehr schlechte Erfahrungen mit der CMAS gemacht. Deshalb bin ich äußerst zurückhalten, was die „Übernahme“ des Champions Cups durch die CMAS betrifft.

    Die Zeiten haben sich geändert und ich bin trotzdem offen für Argumente für die CMAS.

    Dies alles ist nicht neu und von mir oft und in verschiedenster Form (hier im Forum und auch auf der UWR-Sektionssitzung des VDSTs) kommuniziert worden.

    Doch leider bin ich bei einigen auf taube Ohren gestoßen.

    Danke für Eure Zeit dies gelesen zu haben, auch wenn es einigen nicht gefällt.
    Winne

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  19. scotti
    Mitglied
    314 Beiträge

    "Die Gerüchteküche brodelte und einige „Friends“ auf Facebook haben den größten Scheiß und Lügen geschrieben. Ich bin da sehr deutlich, denn es entspricht den Tatsachen. Populismus ist gerade in." Zitat Winne

    Kann mir bitte mal jemand die URL der zitierten Facebook Diskussion geben, bin totaler Facebook Laie?
    Danke!

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  20. scotti
    Mitglied
    314 Beiträge

    "Die Gerüchteküche brodelte und einige „Friends“ auf Facebook haben den größten Scheiß und Lügen geschrieben. Ich bin da sehr deutlich, denn es entspricht den Tatsachen. Populismus ist gerade in." Zitat Winne

    Kann mir bitte mal jemand die URL der zitierten Facebook Diskussion geben, bin totaler Facebook Laie?
    Danke!

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten

Antwort »

Sie müssen angemeldet sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Noch keine Schlagwörter.

RSS feed for this topic

Copyright © 2008 - 2020 Hannes HofmannKontakt, Impressum, Datenschutz, Haftungsausschluss