uwr1.de/forum

UWR Forum » Training, Taktik, Ausrüstung

Flossentasche (6 Beiträge)

  1. elmar
    Mitglied
    49 Beiträge

    Hallo zusammen,

    hat jemand einen Tipp für mich, was eine Tasche für Ausrüstung angeht? Ich bräuchte eine Tasche, die man auch einfach/bequem auf dem Rücken tragen kann.. und dafür ist meine Ortlieb-Tasche etwas zu groß. Reinpassen sollte der Standard-Kram: Flossen, Kleidung, Kappe etc.

    Grüße,

    Elmar

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten
  2. keyhan
    Mitglied
    136 Beiträge

    Ich nutze den Packsack X-Plorer (Größe M) von Ortlieb:
    http://www.ortlieb.de/_prod.php?lang=de&produkt=xplorer
    An sich ein relativ schnörkeloser Packsack, aber leicht zu reinigen, ausreichend groß und stabil. Nasse Sachen kann man einfach reinschmeißen ohne beim Tragen selbst nass zu werden. Ich nutze den bereits seit etwa 3-4 Jahren selber und kann den weiterempfehlen.

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten
  3. Marc
    Mitglied
    5 Beiträge

    Bei mir ist eine Brooks Bag im Einsatz, die lässt sich mit dem breiten Gurten sehr gut auf der Schulter tragen. In einer der langen Seitentaschen sind meine Cressi Reaction Pro (~65cm * 22cm) untergebracht, in der anderen Seite Kleinkrams. Im Hauptfach dann Kappen, Masken, Schnorchel, Badesachen+Handtuch. Dann hat die Tasche noch ein recht großes Naßfach, wo ein großes Handtuch, Schwimmsachen+Kappe und Schlappen gut drin Platz finden und ein weiters kleines Fach wo ich oft Schlüssel. Handy und co lasse.

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten
  4. paddy
    Mitglied
    50 Beiträge

    Hallo Elmar,
    ich benutze wie Keyhan den Ortlieb, allerdings in Größe L (70cm) statt M (60cm). Der M geht, wenn man nur ein Paar Flossen reinpacken will. Wenn man (wie ich) gerne ein Paar GFKs (fürs Spielen) plus ein Paar Planas (fürs Einschwimmen) mitnehmen will, reicht der M nicht. Innendrin muss man mit Hilfe von Tüten und/oder Maskenboxen ein bisschen Ordnung und vor allem Trennung von nass/trocken organisieren, sonst sind hinterher Deine Klamotten alle nass. Aber für's Training (insbesondere für Fahrradfahrer) gibt es m. E. nix Besseres.
    Hoffe, das hiflt Dir weiter, Grüße, paddy

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten
  5. DaRi
    Mitglied
    34 Beiträge

    Hab mir zu Weihnachten die Mares Cruise X-Strap geholt. Kann man auch super auf dem Rücken tragen und ist sehr funktionell. In die Seitentasche passen jede Flossen rein und ins normale Fach würden theoretisch 3 Paare reinpassen auch in Größe 46. Die Fächer sind gut unterteilt und es wird auch nichts nass. Sie ist aber schon was größer vor allem in der Höhe, aber es ist auf jeden Fall viel Stauraum. Ich bin damit zufrieden und kann sie empfehlen, weil ich immer 2 Paare mit habe. Was mit persönlich an den Ortlieb nicht gefällt ist dass man immer von oben bis zum Grund suchen muss und ich lieber mehrere Fächer habe.

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten
  6. elmar
    Mitglied
    49 Beiträge

    Hallo und merci erstmal für die ganzen Tipps,

    ich habe mir jetzt mal die Ortlieb in M bestellt und schau mal, ob ich damit hinkomme. Ich würde die Tasche eher fürs “Klickern“ nutzen.. von daher reicht ein paar Flossen denke ich. Beim Teamtraining nehme ich dann eh „die große Tasche“ mit…aber mit der möchte ich ungern in der U- und S-Bahn rumgurken, oder auf dem Rad sitzen. Daher ist die kleinere Variante evtl. die bessere. =)

    Danke nochmal!

    Grüße,

    Elmar

    vor 5 Jahre veröffentlicht # Antworten

Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

UWR Ausrüstung

Noch keine Schlagwörter.

RSS feed for this topic

Copyright © 2008 - 2019 Hannes HofmannKontakt, Impressum, Datenschutz, Haftungsausschluss