uwr1.de/forum

UWR Forum » Training, Taktik, Ausrüstung

Ideen für Behelfstore? (6 Beiträge)

  1. niklas
    Mitglied
    21 Beiträge

    Hallo,
    als Austauschstudent in den USA versuche ich gerade die lokale Unterwasserhockeymannschaft von den Vorzügen des UWR zu überzeugen. Ein entsprechender Ball wäre sogar vorhanden. Die Frage ist nur wie man für ein paar Probetrainings am besten die Tore ersetzt. Hat hier jemand eine Idee? Erfahrung mit ähnlichen Situationen?
    Bin über jeden Hinweis dankbar!
    Grüße,
    Niklas

    vor 12 Jahre veröffentlicht # Antworten
  2. dino
    Mitglied
    23 Beiträge

    Hallo Niklas,

    1. wenn gar nichts da ist, den Ball in eine Ecke oder eine Kante (zw. Beckenboden und -wand) spielen.

    2.einfach irgendwelche größeren Eimer oder Paierkörbe nehmen und mit Sand- oder Stein gefüllten Flaschen beschweren.

    3. ohne Ball: - eine Wasser gefüllte PET-Flasche als Spielobjekt nehmen und dann in 1. oder 2. spielen.

    Viel Spaß
    Thomas

    vor 12 Jahre veröffentlicht # Antworten
  3. winne
    Mitglied
    503 Beiträge

    Hi Niklas,
    wo spielt Ihr denn ?

    Gruß
    Winne

    vor 12 Jahre veröffentlicht # Antworten
  4. daniel
    Mitglied
    18 Beiträge

    Hej Niklas....

    ich weiß, dass maius als er auf den Phillipinenen war auch Behelfstore gebaut hat....
    wenn ich mich richtig erinner, dann hat er 2 Auto- oder Treckerreifen zusammengebunden und beschwert.
    Hat anscheinend ganz gut funktioniert....
    Viel Erfolg mit deinen Hockeyleuten...werde mal versuchen meine auch von UWR zu überzeugen...zum Glück stehen bei uns Tore rum ;)
    Beste Grüße vom Gießberg nach Atlanta
    Daniel

    vor 12 Jahre veröffentlicht # Antworten
  5. niklas
    Mitglied
    21 Beiträge

    Vielen Dank fuer die Tipps!
    Mit Daniels (Viele Gruesse zurueck!) Antwort ist dann auch die Frage nach dem "wo" geklaert. Bin momentan in Atlanta und spiele mit dem UWH Team der Georgia Tech (im Olympiabad von 1996!).
    Gruesse,
    Niklas

    vor 12 Jahre veröffentlicht # Antworten
  6. winne
    Mitglied
    503 Beiträge

    Hi Niklas,
    an der University of Texas, Austin beginnt man auch gerade mit Unterwasserrugby.

    OK, USA ist groß aber vielleicht kommt man zu einem Erfahrungsaustausch.

    Hier der Kontakt zu Ricardo Ramirez vigoron64(at)yahoo.com

    Winne

    vor 12 Jahre veröffentlicht # Antworten

Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

UWR Ausrüstung

RSS feed for this topic

Copyright © 2008 - 2022 Hannes HofmannKontakt, Impressum, Datenschutz, Haftungsausschluss