uwr1.de/forum

UWR Forum » Liga und Turniere

Open German Championships Youth & Juniors 2016 (18 Beiträge)

  1. TCO 7
    Mitglied
    20 Beiträge


    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  2. TCO 7
    Mitglied
    20 Beiträge

  3. scotti
    Mitglied
    301 Beiträge

    Prima Idee, hoffentlich finden sich ausländische Vereins-Teams die mitmachen.

    Vor ca. 10 Jahren wollte die Schweiz mal mit einer Mannschaft an der DJM teilnehmen, damals hat Gerd Göldner mit dem Streichen aller VDST-Zuschüsse gedroht und die Teilnahme eines Teams verhindert.

    Wir haben dann ein paar Schweizer beim TSV Malsch mitspielen lassen, auch das fand wenig Anerkennung, musste aber aufgrund der Ausschreibung akzeptiert werden.

    Times are changing!

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  4. dsozet
    Mitglied
    8 Beiträge

    Tja, als ein Teil der damaligen Schweizer Verstärkung kann ich sagen, dass damals 6 Schweizer Junioren eingeladen wurden, um dem TSV Malsch die DM in der U21 UND U18 zu sichern. Dafür wurden wir kurzerhand in Schottis Keller "wohnhaft" und Mitglied des Vereins. Wir haben alle Teams grauenhaft dominiert und sind an der Siegerehrung ausgebuht worden. Es war eine schlimme Erfahrung. Aber niemand konnte dich, Schotti den wahren Strippenzieher, belangen. Also mussten wir Jungen, die nicht viel von der Situation verstanden, eine sehr bittere Medaille entgegen nehmen. Ich konnte mich bisher nicht für diese Scheiss-Erfahrung bei dir bedanken. Deshalb stösst mir deine Selbstbeweihräucherung in deinem Kommentar sehr übel auf.

    Wir hoffen natürlich, mit einem Schweizer Team an der DJM 2016 teilzunehmen. Unsere Junioren freuen sich schon richtig darauf. Schön, dass sie euch besuchen dürfen - ohne Werkzeug eines Profilierungssüchtigen zu werden. Aus diesem Deutschland internen Grund finde ich die Öffnung der DJM wirklich toll.

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  5. Felix
    Mitglied
    74 Beiträge

    Schlimme Erfahrung - wart ihr im Krieg oder was? Daß ihr armen schweizer Jungen zufällig vorbeikommt, heimtückisch in den Keller gelockt werdet, dann grauenhaft ein Turnier dominieren müßt und euch die ganze Zeit über fragt, wo all die Liebe hingegangen ist, das hätte ja niemand ahnen können! Natürlich, ihr wart erst 18 Jahre alt. Darauf hätte man hinweisen sollen, damit die anderen 18-Jährigen, anstatt euch auszubuhen, ein bisschen Verständnis zeigen.
    Ich war nicht dabei und ist ja auch völlig wurscht, wer auf so einem Turnier gewinnt. Aber wenn man sich nicht verkaufen will, muß man es halt lassen. Absurd, das auf andere Leute abzuwälzen. Ich nehme an, dein Zorn auf Schotti hat andere Gründe. Allein schon die Wortwahl. Man lese den Text mehrmals laut vor, mit einer resigniert klagenden, leicht näselnden Stimme.

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  6. winne
    Mitglied
    467 Beiträge

    Scottis Aktion hat noch weitere Folgen gehabt, die bis heute wirken.
    Siehe Wettkampfordnung 4.2.1 und 4.2.2

    4.2.1 Damen UWR
    Eine Spielerin kann nur für eine Damenmannschaft spielberechtigt sein. Das bedeutet, dass diese Spielerin mit Ausnahme des in 4.2 Abs. 6 geregelten Falles in keiner anderen Damen-Liga, also weder in einem anderen Spielbetriebsbereich noch in der Liga einer anderen Nation spielberechtigt sein darf. Die Spielberechtigung für eine andere Mannschaft in einer Herren-Liga, bleibt hiervon unberührt. Diese Regelung gilt sinngemäß auch für reine Jugend-, Junioren- oder Seniorenmannschaften.

    4.2.2 Herren UWR
    ...

    Quelle: WKO Stand: 17.11.2013

    Diese Regelung gibt es nur in Deutschland.
    Egal wie man drüber denkt. Es hat Auswirkungen.

    Die DJM für andere Nationen zu öffnen macht das Turnier primär interessanter und qualitativ eventuell hochwertiger. Junge unerfahrene Teams werden dann doch wieder fern bleiben.

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  7. martin
    Mitglied
    92 Beiträge

    Danke Felix. Es ist erfrischend und ein Amüsement deine Texte zu lesen. Beeindruckend wie du es immer wieder schaffst klare Worte mit einer so anmutenden Melodie zu vereinen.
    Also mich hast du auf jeden Fall (wie auch dein Vorredner) zum Lachen gebracht, allerdings zu einem herzhaften. So startet man gerne in den Tag!! :-)

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  8. lukbuk
    Blödmann ;-)
    222 Beiträge

    Junge unerfahrene Teams werden dann doch wieder fern bleiben.

    Gibts da so viele?

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  9. TCO 7
    Mitglied
    20 Beiträge

    Preleminary registration result:

    Youth B (U 15)
    Ege Underwarerrugby Sports Club (Turkey)
    TC Bamberg (Germany)
    SG Ottobunn/Pössneck (Germany)
    SG Sterkrade/Mülheim/Rheine (Germany)

    Youth A (U18)
    PF České Budejovice (Czechia)
    Ege Underwarerrugby Sports Club (Turkey)
    SG Ottobunn/Pössneck (Germany)
    Sporttaucher Berlin (Germany)

    Juniors (U21)
    Ege Underwarerrugby Sports Club (Turkey)
    SG Rheine/Duisburg (Germany)
    SG Ottobunn/Pössneck (Germany)
    SG Krefeld/Sterkrade (Germany)
    TSV Malsch (Germany)

    We are still waiting for one confirmation and keep you in the loop.

    Best regards Jürgen

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  10. TCO 7
    Mitglied
    20 Beiträge

    The actual registration result is:

    Youth B (U 15)
    Ege Underwarerrugby Sports Club (Turkey)
    TC Bamberg (Germany)
    SG Ottobunn/Pössneck (Germany)
    SG Sterkrade/Mülheim/Rheine (Germany)

    Youth A (U18)
    PF České Budejovice (Czechia)
    Ege Underwarerrugby Sports Club (Turkey)
    SG Ottobunn/Pössneck (Germany)
    Sporttaucher Berlin (Germany)

    Juniors (U21)
    Ege Underwarerrugby Sports Club (Turkey)
    SG Rheine/Duisburg (Germany)
    SG Ottobunn/Pössneck (Germany)
    SG Krefeld/Sterkrade (Germany)
    TSV Malsch (Germany)
    SG Mülheim/Porz/Langenfeld

    Best regards Jürgen

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  11. wolf-berlin
    Mitglied
    11 Beiträge

    Hallo DJM-'16-Runde
    Conny und ich kommen ja mit nem U18-Team zur DJM :)

    Ich hab mal beim VDST-Tauchmagazin Sporttaucher vorgefühlt, ob die nen Bericht veröffentlichen würden. Antwort: theoretisch ja. Muss aber gute Fotos haben und so hab ich gleich den VDST-Fotografen neue Medien, Christoph Giese angeschrieben, ob er nicht kommen und Bilder machen will.
    Nun die Frage, ob es da wegen minderjährigen Probleme gibt/ob wir die Genehmigung der Eltern brauchen.
    Außerdem will die Sporttaucher-Redaktion Interviews mit den Mannschaftsführern haben - hoffe also ich kann mit euren Teamleadern rechnen :)

    Und noch ne Frage: spielen U18 mit Jugend oder Erwachsenenball?

    Liebe Grüße aus Berlin ins Wochenende,
    Wolf

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  12. Hannes
    Hausmeister
    375 Beiträge

    Seh ich das richtig, aus BW gibt's dieses Mal nur eine Mannschaft (Malsch U21)?
    Bei euch war die Nachwuchsarbeit doch immer vorbildlich, was is da jetzt los?

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  13. Klaus Dräger
    Mitglied
    81 Beiträge

    Zwischenzeitlich ist der Spielplan wohl ausgelost und veröffentlicht worden:

    http://www.tsa-sterkrade.de/downloads/djm2016/UWR_DJM-2016_spielplan.pdf

    Ich freue mich auf die Spiele am Wochenende.
    Ich stehe wieder für Gespräche mit Spielern und Mannschaftsverantwortlichen zur Verfügung (wenn ich nicht zur Beobachtung von Spielen im Wasser bin).
    Mein "Büro" steht jedem im Foyer-Bereich des Hallenbades zu den dort veröffentlichten Zeiten offen.

    BT Nachwuchs UWR

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  14. matze
    Mitglied
    27 Beiträge

    Livestream, Spielplan und Ergebnisse jetzt auch unter:

    http://www.vdst.de/leistungssport/unterwasser-rugby/deutsche-jugend-und-juniorenmeisterschaft-2016.html

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten
  15. Klaus Dräger
    Mitglied
    81 Beiträge

    Eine rundum gelungene Auftaktveranstaltung für ein neues Format!
    Glückwunsch und Dank an Host/Ausrichter TC Sterkrade 1869 / Division Diving.

    Ergebnisse unter Matze´s VDST-Link.

    Nachbetrachtung aus meiner (BT-Nachwuchs UWR) Sicht:

    Das Finale U21 SG Krefeld/Sterkrade (GER) Ege USC (TUR) endete 2:1.
    Gückwunsch an den nationalen und und internationalen Deutschen Meister U21 SG Krefeld/Sterkrade sowie
    an die SG Ottobrunn/Pößneck in den beiden Altersklassen U18 und U15 (ebenfalls nationaler und und internationaler Deutscher Meister).

    Statistik:
    Es waren am Start:
    insgesamt 179 SpielerInnen in -14- Teams
    davon 124 SpielerInnen in -10- Teams (national)
    und 55 Spieler und 1 Spielerin in -4- Teams (international)
    Anteil (w) national:
    U21: - 16- von -58-
    U18: -6- von -24-
    U15: -14- von -41-
    Gesamt : -35- oder 28 %

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten

Antwort »

Sie müssen angemeldet sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Noch keine Schlagwörter.

RSS feed for this topic

Copyright © 2008 - 2019 Hannes HofmannKontakt, Impressum, Datenschutz, Haftungsausschluss