uwr1.de/forum

UWR Forum » Sonstiges

Praktikaten als Moderator gesucht (7 Beiträge)

  1. winne
    Mitglied
    466 Beiträge

    Live – Moderator

    Projekt UWR24
    Wir sind ein kleines Team das die Sportart Unterwasserrugby live im Internet überträgt. Unser Ziel ist es die Sportart einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Dazu gehört die bildliche Darstellung und die sprachliche Moderation.

    Du bist redegewandt, hast keine Angst vor kniffeligen Situationen und Du kannst gut auf Menschen zugehen. Du bist oft im Mittelpunkt und hörst Dich gerne reden. Du kannst Gespräche führen und Dein Gegenüber in informative Gespräche verwickeln. Bist Du ein zukünftiger Moderator oder Schauspieler ? Dann haben wir das richtige Praktikum für Dich !

    Wir bieten Dir eine unterhaltsame Tätigkeit, bei der Dein Kommunikationstalent gefragt sein wird!
    Als Live Moderator/in stehst Du in direktem Kontakt mit Sportlern und Sportbegeisterten einer Dir (vielleicht) noch unbekannten Sportart, dem Unterwasserrugby.

    Voraussetzungen:
    Du solltest passable Englischkenntnisse, Schlagfertigkeit und gutes Sprachgefühl haben. (Wir haben ein internationales Publikum.) Du solltest Spaß am Umgang mit Menschen haben. Du solltest dich für Sport interessieren und nicht wasserscheu sein. Bist du extrovertiert kann das nicht schaden. Du solltest selbständig arbeiten, aber auch teamfähig sein.

    Das Praktikum findet in Berlin statt, ist zeitlich begrenzt und hat seinen Höhepunkt mit der Live-Veranstaltung am Samstag und Sonntag den 29. und 30. November 2008.

    Bewerbe Dich bitte ausführlich und per Email an praktikum@uwr24.de Ansprechpartner ist Winfried Zühlke.

    vor 10 Jahre veröffentlicht # Antworten
  2. lukbuk
    Blödmann ;-)
    222 Beiträge

    Hey Winne!
    Da hätte ich mal ne Frage (passt leider nicht 100% zum Thema aber egal): Hast Du zufällig so ein kleines Promovideo (ca 5 Minuten), das aktuelles Rugby schön zeigt, so dass man es Interessieren vorspielen kann und nicht immer sagen muss: "Normalerweise läuft der Ball schneller, normalerweise müsste da ne Ablöse sein, usw...". Also ein Video, das kurze und gute Szenen im Zusammenschnitt zeigt?
    Sowas könnte ich für Werbezwecke (also um neue Spieler zu finden) super gebrauchen!

    vor 10 Jahre veröffentlicht # Antworten
  3. scotti
    Mitglied
    300 Beiträge

    Videos über UWR gibt es viele, allerdings nur wenige, die wirklich brauchbar sind: Bierbäuche, zerlumpte Ausrüstung, markige nicht (mehr) zutreffende Sprüche, Interviewpartner jenseits der 40. Alles bestens geeignet um neue Aktive zu gewinnen. ;-)

    Wenn wir uns nächstes Mal treffen, kann ich dir mal 2 Videos zeigen, wo vorstehende Probleme nicht auftauchen. Dann kannst Du ja mal schauen, ob das für Deine Öffentlichkeitsarbeit brauchen kannst.

    Übrigens, wir haben gerade ein PR-Projekt gestartet zum Aufbau einer Senioren-Mannschaft. Deutsche Senioren-Meisterschaften rücken immer näher, und da wollen wir natürlich auch mit einer Mannschaft dabei sein.

    vor 10 Jahre veröffentlicht # Antworten
  4. winne
    Mitglied
    466 Beiträge

    Hey Lukbuk,
    das einzige richtig informative Video dass ich kenne ist etwas älter und wurde von Profis gedreht. Ist ca. 6 Minuten lang und beschreibt UWR sehr gut. Vielleicht kennst Du es. Hier der Link zu einer komprimierten Version
    http://www.bilder.staticip.de/videos/test/wasist-divx160x120.rm
    Hab' es noch in besserer Qualität, wenn du willst.

    Das Problem bei dem Videodreh ist, dass das ne ganze Menge Arbeit macht und von Profis richtig Gelt kostet.

    @scotti
    Wenn es nach Dir ginge wären alle Rugbyspieler nicht älter als 25. Jahre. Richtig ist aber das man UWR auch noch in einem Alter spielen kann, wo sonst in anderen Sportarten schon längst Schluss ist. Ich bin froh, dass ich mit 49 Jahren noch gut mithalten kann. Und richtig - Es gibt eine ganze Menge UWR-Spieler die sehr gut sind, obwohl sie etwas beleibter sind.

    Das mit den Seniorenmannschaften wir meiner Meinung nach nichts Dauerhaftes werden. Die Erfahrungen im Flossenschwimmen oder OT belegen das. Wenn ich aufhöre Rugby zu spielen, werde ich bestimmt nicht in einer Seniorenmannschaft neu anfangen.

    vor 10 Jahre veröffentlicht # Antworten
  5. winne
    Mitglied
    466 Beiträge

    hier noch eine Sammlung Videos
    http://www.uwr24.de/ccup2006/videos/index.html

    vor 10 Jahre veröffentlicht # Antworten
  6. scotti
    Mitglied
    300 Beiträge

    Hallo Winne,

    keine Frage, Du gehörst trotz deines fortgeschrittenen Alters immer noch zu den besseren Spielern in Deutschland. Keine Frage aber auch, dass wenn mehr Vereine Nachwuchsförderung betreiben, Mannschaften mit einem Durchschnittsalter zwischen 35 und 40 nicht mehr bei einer Deutschen Meisterschaft antreten können. Und so wird eine Seiorenmeisterschaft einfach irgendwann für diese Teams attraktiv.

    Aus Mülheim habe ich Stimmen gehört, dass man sich das nicht mehr lange antun will, von den Nachwuchsspielern ausgespielt zu werden.

    Und zum Video: Ehrlich Winne, - ein Video mit dir als Darsteller würde wohl keinen vom Sitz reißen. So ist das halt heute in der Medienlandschaft: Junge, gut proportionierte Körper sind gefragt.

    vor 10 Jahre veröffentlicht # Antworten
  7. winne
    Mitglied
    466 Beiträge

    Hallo Scotti,
    ja klar - ich würde auch gar nicht im Video auftreten wollen. Das Problem ist, eine bezahlbare Möglichkeit zu finden vernünftige Videos zu drehen oder drehen zu lassen.
    Praxis ist, dass sich Journalisten (müssen nicht mal Sportjournalisten sein) das Thema UWR aufgreifen und dann Ihre ganz eigene Story draus machen und egal was Du ihnen über den Sport erzählst. Wir in Berlin haben da schon einige negative Erfahrungen machen müssen. Die Story bestimmt letztendlich der Journalist und nicht die Sportler.

    Wenn einen Dreh, dann als Auftragsarbeit. da bestimmen "wir" die Story. Ob das Ganze dann werbewirksamer ist ist ein anderes Thema. Jedenfalls wird UWR dann nicht als Kuriosität dargestellt.

    Als qualitativ gutes Beispiel gibt es das Flossenschwimmvideo des VDSTs
    http://flossenschwimmen.leistungssport.vdst.de/download/Video/KurzVideo_VDST%20Fin%20Swimming.VOB

    Im Augenblick sind wir auf auf Mitschnitte von Fernsehproduktionen angewiesen, die meiner Erfahrung nach keinen einzigen Nachwuchsspieler gebracht haben.

    Du weißt doch am besten wie erfolgreiche Nachwuchsarbeit funktioniert.

    vor 10 Jahre veröffentlicht # Antworten

Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

UWR Ausrüstung

Schlagwörter:

RSS feed for this topic

Copyright © 2008 - 2019 Hannes HofmannKontakt, Impressum, Datenschutz, Haftungsausschluss