uwr1.de/forum

UWR Forum » Liga und Turniere

Spieltag ausrichten (8 Beiträge)

  1. elmar
    Mitglied
    53 Beiträge

    Guten Tag allerseits,

    mal eine Fachfrage: wenn man einen Spieltag ausrichten möchte in der 2. Liga, was braucht man dafür? Was muss ich beachten, gibt es eine Art Regelwerk..etc pp.
    Prozedere ist ja anscheinend wie folgt: Termine werden festgelegt. Wenn das geschehen ist, kann man sich von Vereinsseite dann "bewerben" um einen Spieltag abzuhalten. Nach ein bisschen Rumfragen weiß ich jetzt immerhin, dass

    - man eine Hupanlage braucht, sowie Tisch und Protokollanten.
    - Sauerstoffflaschen für die Schiris
    - ein Bad wäre bestimmt auch von Vorteil
    - ich nehme mal an, jemandem zum Kontrollieren der Spielpässe/Schiripässe/Spieler?

    Was ich nicht weiß:
    - Protokolle und Co für den Spieltag bekomme ich woher?
    - Spiel & Schiriplan: erstellt den der Ausrichter oder Spielleiter der Liga?
    - muss der Ausrichter eine bestimmte Zahl an Schiris stellen? Mehr als die üblichen 2? Oder hängt das dann davon ab, wieviel die Teams jeweils mitbringen?
    - Was habe ich alles vergessen? =)

    Besten Dank im Voraus,

    Elmar

    vor 8 Jahre veröffentlicht # Antworten
  2. scotti
    Mitglied
    302 Beiträge

    Hallo Elmar,

    in der Wettkampfordnung des VDST solltest Du alle Infos entnehmen können, auf Homepage downloadbar.

    Nur mit den Sauerstoff-Flaschen für die Schieris wäre ich vorsichtig, man munkelt das wäre Doping. Wenn man nicht aufpasst ist das aber auch ziemlich ungesund.

    vor 8 Jahre veröffentlicht # Antworten
  3. elmar
    Mitglied
    53 Beiträge

    ..pardon für den falschen Ausdruck. Ich meinte natürlich "Pressluftatemgeräte" =) Habe mir die WKO mal angesehen..viel mehr scheint es wirklich nicht zu sein. Nur den Teil der Schiri-Ordnung habe ich nicht verstanden. Werden die Schiris, bzw. die Spieltage-Begenungen von anderen Instanzen festgelegt?

    vor 8 Jahre veröffentlicht # Antworten
  4. Hannes
    Hausmeister
    375 Beiträge

    - Hupanlage hat der SB Süd eine, die kann man sich leihen
    - Pressluft (ca. 1,2 10-er Flaschen pro Spiel)
    - Bad - eh klar, kriegt man von der Stadt
    - Leinen, Stühle, Körbe, Ball
    - Leute für den Protokolltisch: Ein paar Schreiberlinge, die sich abwechseln und die Pässe kontrollieren und stempeln
    - Protokollbögen: Entweder vom SBL oder von der VDST Geschäftsstelle
    - Spiel- und Schiriplan: erstellt der SBL
    - Normale Anzahl an Schiris

    Vergessen (vermutlich unvollständig)
    - Blei und -gurte
    - 4 Tragschalen und 4 Atemregler
    - Berichte für die Presse
    - Kaffee und Kuchen
    - Videoübertragung (z.B. VDST Anlage)

    Mehr fällt mir im Moment net ein, daheim hab ich ne Liste...

    vor 8 Jahre veröffentlicht # Antworten
  5. scotti
    Mitglied
    302 Beiträge

    Wenn Du wie ich das vermute aus dem Süden kommst:

    Termine für die Spieltage wurden am vergangenen Samstag auf der Sitzung des Sektionsausschusses festgelegt. Diese TWErmine werdden in den nächsten Tagen veröffentlicht. Der oder die Spielbetriebsleiter (in) schreibt dann die Vereine der Ligen an und fragt, wer welchen Spieltag ausrichten will. Nach badkosten- und regionalen Aspekten werden dann die Termine den Orten/Vereinen zugeordnet.

    Also: Kläre mal mit einer Stadt, was es kostet, wenn euer Verein das Bad/Teile davon von 10-18 Uhr anmieten möchte. Dann hast Du den ersten Schritt gemacht.

    vor 8 Jahre veröffentlicht # Antworten
  6. elmar
    Mitglied
    53 Beiträge

    danke schonmal für die ganzen Tipps hier. Die Termine sind mir schon bekannt =) Dann werde ich mal den ersten Schritt wagen und das Bad checken.. dann mal weiter sehen. Was leistet denn die VDST-Anlage? Allerdings bezweifle ich, dass den extra Aufwand wert sein wird..diese Anlage ist doch für den Live-Stream gedacht oder? Nun ja. Jetzt gehts erstmal selber ins Training,

    vor 8 Jahre veröffentlicht # Antworten
  7. Provaider
    Mitglied
    88 Beiträge

    Wenn man das erste mal den Spieltag ausrichtet würde ich darauf verzichten einen Live Stram einzurichten, da werden genügned andere Dinge zu regeln sein. Das Problem mit dem Live stram sit ja immer den ins Netz zu bekommen, die wenigsten Schwimmbänder haben einen großen Upload den du einfach mal so benutzen kannst.

    Die VDST Videoanlage sind einfach ein paar Cams, Bildschirme und umschalteinrichtung zwischen dem Cams. Dann noch ne Aufnahmemöglichkeit. Das ganze gibt es halt in einen schönen Packt, alles wurde schon mal getestet und funktioniert mehr oder minder gut.

    vor 8 Jahre veröffentlicht # Antworten
  8. Hannes
    Hausmeister
    375 Beiträge

    Live-Stream (ins Netz) hab ich nicht gemeint, nur Videoübertragung in die Schwimmhalle. Die Einwände sind natürlich berechtigt, es ist einiges an Aufwand, und beim ersten Mal hat man genug Sorgen dass alles glatt geht. Aber kann man ja mal im Hinterkopf behalten. Ohne Video wird's auch keine Zuschauer geben.

    Weiteres auf meiner Liste:
    - Pömpel (zum Befestigen der Körbe)
    - Aufkleber für die Pässe
    - Tauchanzüge (bringen normal die Mannschaften mit)
    - Mikrofon und Anlage (mal schaun ob das Bad sowas bietet)

    vor 8 Jahre veröffentlicht # Antworten

Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Noch keine Schlagwörter.

RSS feed for this topic

Copyright © 2008 - 2019 Hannes HofmannKontakt, Impressum, Datenschutz, Haftungsausschluss