Hannes
Hannes

UWR Bildersammlung

von Hannes

Heute möchte ich mal ein Thema ansprechen, das mir schon lange auf dem Herzen liegt.

Uraltes Unterwasserrugby Foto
(Foto: TC Bamberg)

Gähn! — Wie oft hab ich dieses Foto schon verwendet?

Wenn man einen Presseartikel schreibt — oder auch nur einen Bericht für die Webseite seines Tauchvereins —, braucht man regelmäßig UWR Fotos in guter Qualität. Ich hab davon leider nur begrenzt viele, und ich möchte ja nicht immer das Gleiche verwenden. Ich denke mal, einige von euch kennen dieses Problem auch.
Im Internet gibt es ja durchaus gute Bilder (z.B. auf der Photo Seite), allerdings meist ohne zugehörige Lizenzbedingungen, d.h. jeder der sie verwenden möchte muss erst den Urheber um Erlaubnis fragen.

Deshalb möchte ich eine Sammlung von UW-Rugby Bildmaterial machen, die alle Vereine für ihre Öffentlichkeitsarbeit verwenden können. Daher rufe ich Dich nun auf, mir eure guten UWR Fotos zur Verfügung zu stellen, z.B. von Spielszenen unter Wasser, oder von der Stimmung auf der Wechselbank, oder dem Abklatschen, oder oder oder.

UWR Spielszene 1 UWR Spielerwechsel UWR Spielszene 2
Fotos: © Anna Åberg, http://mandalaya.se/blog

Das Kleingedruckte
Was mir vorschwebt ist eine Bildergalerie, die man komfortabel durchsehen kann, und wo man sein gewünschtes Bild einfach gleich speichern kann. Neben Informationen zu den Bildern ist auch der Fotograf und die Lizenz hinterlegt. Für Fotos, die zur freien Verfügung sind (z.B. mit einer Creative Commons Attribution Lizenz), ist das sicher die beste Lösung.
Aber auch wenn Du nicht möchtest, dass jedermann Deine Fotos einfach verwenden kann, könntest Du sie dort anbieten, z.B. kann man ein Wasserzeichen einbetten, und die Originalversion müsste dann angefragt werden. Ich glaube es lässt sich für jeden eine zufriedenstellende Lösung finden, so dass einer umfangreichen Sammlung nichts im Wege steht.

Let's play!
Das einzige UWR Foto mit einer CC Lizenz auf Flickr!
Foto: Let’s play! von bartek.langer/Flickr/CC

Wünschenswert wäre aus meiner Sicht, wenn die eingereichten Fotos kostenfrei von jedermann verwendbar wären. Natürlich sind andere Lizenzen ebenso denkbar, ich möchte da niemanden einschränken. Z.B. ist es möglich, eine kommerzielle Verwendung auszuschließen, oder die Verwendung nur für bestimmte Nutzergruppen zu ermöglichen (z.B. UWR Vereine, den VDST, UWR Webseiten, etc.).

Schick mir Deine Bilder einfach per Mail. Bei größeren Datenmengen bietet sich Dropbox/Rapidshare/FTP/o.ä. an. Schließlich kannst Du mir natürlich auch eine DVD per Post schicken.

Falls Du Fragen oder Ideen zu diesem Thema hast hinterlass doch einfach hier einen Kommentar, oder schreib mir eine Mail.

Ich freue mich schon auf viele Rückmeldungen.


Foto: PF Budweis

Hannes, Pressesprecher UWR im VDST

Hannes

10 Kommentare zu UWR Bildersammlung

  1. winne schreibt:

    Ich kenne das Problem mit den Fotos all zu gut.
    Schnell mal ein Schnappschuß beim Training oder in der Ligarunde gemacht reicht hat nicht aus. Gelegentlich ist mal ein gutes Bild dabei aber ansonsten sind Fotos aus unseren Reihen nur bedingt tauglich.
    Für vernünftige Bilder ist halt etwas mehr Arbeit und Wissen erforderlich.
    In den meisten Vereinen gibt es eine Fotogruppe die sich auf diese Thema stürzen könnte. Einfach mal nachfragen.

    Das gleiche gilt auch für Videos. Es ist ein Unterschied, ob man mal eben den die Aufzeichnung des Livestream zusammenschneidet oder ein richtiges Werbevideo „dreht“.

    In dem Zusammenhang sei auf die schlechten Unterwasseraufnahmen des Messevidoes hingewiesen. So etwas darf man eigentlich nicht zeigen.
    http://www.facebook.com/boot.duesseldorf.tauchen?v=wall

    PS: Ich hab mehrere hunderte von Fotos aber die meisten sind für PR-Arbeit unbrauchbar.

    • Klaus Dräger Klaus Dräger schreibt:

      Die im von Winne angesprochenen Beitrag gezeigten Unterwasser-Spielszenen stammen aus dem Archiv der Open European Junior Championship UWR 2010 in Stuttgart.
      Wie sich jeder im Original unter

      lang,1/ticket,g_u_e_s_t/~/boot_TV_-_Wassersportvideos.html

      • Hannes Hannes schreibt:

        Naja, soo viel besser is das Material auf Vimeo nicht, oder? HD sieht anders aus ;)

      • winne schreibt:

        Egal wo das Material in dem Beitrag her stammt, es ist für PR nicht geeignet. Ich würde auch das Material vom CC als nicht für PR geeignet einstufen.

        Da muss besseres Material her und das können wir „aus unseren Reihen“ nicht in geeigneter Qualität liefern. Das ist eine Aufgabe für Fachleute, die sich ausschließlich mit Video oder Foto befassen.

        Bei so einem PR-Beitrag ist es letztendlich egal, ob es sich um gestelltes oder authentisches Material handelt. Das erkennt der normale Zuschauer sowieso nicht. Hier ist die Qualität des Materials viel wichtiger.

        Was ich schreibe soll unsere Arbeit (auch Deine lieber Klaus)im Bereich Videostream nicht schlecht machen. Nur sind hier die Prioritäten anders verteilt.

        • Klaus Dräger Klaus Dräger schreibt:

          Die letzte grössere Aktion mit den „Profis“ fand im Jahr 2005 nach drei Jahren Vorverhandlung statt.

          Bei den „Powerdays 2005“ traten die zehn besten deutschen UWR-Fotografen in Köln zu einem Wettbewerb um die Deutsche Meisterschaft UW-Fotografie an. Das Ergebnis (oder grosse Teile davon) sind das aktuelle Bildarchiv der SA Visuelle Medien zum Thema UWR, das Allen auf Anfrage für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung steht.
          Der bei den „Powerdays 2005“ ausgeschriebene Wettbewerb in der Kategorie „Video“ fand seinerzeit mangels Beteiligung nicht statt.
          Alle weiteren Kooperationsversuche haben bisher zu keinem greifbaren Ergebnis geführt. Am Thema wird aber ständig seitens der Sektion UWR gearbeitet.

  2. Hannes Hannes schreibt:

    Ich hab inzwischen ein paar Bilder bekommen und noch ein paar Zusagen. Wäre schön, wenn sich noch mehr daran beteiligen würden.

    Die weiteren Bilder vom Bamberger Reiter werde ich ebenfalls unter der CC-BY Lizenz veröffentlichen.

    Im Moment schwanke ich noch zwischen Picasa und Flickr

    • keyhan keyhan schreibt:

      Warum nicht per Skript in die Seite einbinden? Es gibt ein sehr brauchbares PHP Skript von http://sye.dk/sfpg/. Ein gutes Skript, das alle Ordner und Unterordner in demselben Verzeichnis nach Bildern durchsucht und automatisch Miniaturansichten erstellt und ausgibt. Halt sehr einfaches Dateihandling, wenn man öfter und mehr als ein paar Bilder zeigen will. Ich nutze es selbst privat und auch vereinsintern, ist sehr hilfreich.

      • Hannes Hannes schreibt:

        Selbst hosten ist natürlich auch eine Option. Ich hab mich noch nicht wirklich entschieden, deswegen gibt’s auch noch keine Bilder zu sehen…

        Picasa
        + Updates/Wartung
        + Schnelle Oberfläche
        + (Upload-)Freigabe möglich (Upload durch Dritte)
        + Speicherplatz/Bandbreite/Rechenleistung umsonst
        + Uploader
        – Nicht anpassbar

        Flickr
        + Updates/Wartung
        + Speicherplatz/Bandbreite/Rechenleistung umsonst
        + Uploader
        – Nicht anpassbar
        – (Upload-)Freigabe nicht möglich?

        Selbst hosten
        + Optimal anpassbar
        + Auf alle Lizenzen etc. kann eingegangen werden
        + Lizenzdaten können direkt aus EXIF ausgelesen werden
        – Updates/Wartung
        – Speicherplatz/Bandbreite/Rechenleistung
        – (Upload-)Freigabe umständlich