Galathea

Erneuter Sieg und damit Tabellenführung in der Landesliga

von Galathea

Nach dem Sieg gegen Dortmund am Mittwoch mussten die Unterwasserrugby-Recken des TSC Münster am Samstagabend zum zweiten Mal in dieser Woche ran und ein Ligaspiel bestreiten und holten erneut drei Punkte. Die über weite Strecken rüde und spielerisch unattraktive Partie mit zahlreichen Unterbrechungen endete letztlich sogar etwas glücklich für die mit nur zehn Spielern ins verschneite Langenberg angereisten Domstädter. Nachdem die Gastgeber zunächst überraschend in Führung gehen und nach Ausgleich und Führung für die Münsteraner immer wieder heran kommen konnten, sorgten die Tore von Claus Mayer, Daniel Schwind, Daniel Böckamp und Yves Reker für den letztlich verdienten 3:4 Endstand. Die Münsteraner beenden damit nach drei Siegen in Folge erfolgreich die Hinrunde der Unterwasserrugbysaison und übernehmen erstmalig die Tabellenführung der Landesliga NRW.

Galathea

Ein Kommentar zu Erneuter Sieg und damit Tabellenführung in der Landesliga

  1. Felix schreibt:

    Danke für die Berichte. So etwas dürfte es hier ruhig öfter geben, weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.