Roland
Roland

Spielberichte Liga und Turniere

von Roland

Ich habe mal hier einen eigenen Blog für die Spielberichte erstellt, damit die UWR1-Seite übersichtlicher bleibt, wenn alle Vereine hier auch ihre Spielberichte einstellen. :-) Zum Beispiel aktuell das Käthchentunier in Heilbronn oder das Neujahrsturnier in Göttingen. Und natürlich die Ligaspiele im Norden, Westen und Süden.

Jeder sollte hier das reinsetzen, was er auch woanders an Facebook oder der Presse geschrieben hat.

Roland

2 Kommentare zu Spielberichte Liga und Turniere

  1. Roland Roland schreibt:

    12.01.2018 DSSC – Dortmund 7:0 vom Schetti:

    Erfolgreicher Start in das neue Jahr

    Am 12.01.2018 fand im Homberger Kombibad die Begegnung des Duisburger SSC gegen den SV Westfalen Dortmund(Unterwasserrugby im SV Westfalen Dortmund) statt.

    Mit gleich mehreren Leistungsträgern durch Krankheit oder Verletzung nicht bereit zum Spiel, musste Duisburg aus dem vollen Kader schöpfen und konnte trotzdem 13 Spieler auf das Spielprotokoll bringen.
    Dortmund, ebenfalls mit voller Bank, hatte sich bereits Köln und Krefeld geschlagen gegeben und wollte in Duisburg wieder Punkte holen.

    Bereits beim Anschwimmen stand fest, dass es dazu nicht kommen würde, denn nach kurzem Passpiel und 29 Sekunden versenkte Ralf Gandlau den ersten Ball im Korb der Dortmunder.
    Diese wurden in der ersten Hälfte konsequent an ihre eigene Wand gedrängt, sodass Dennis Pahl, Jan-Philipp Bundesmann und Sven Hoffbauer den entspannt erspielten 4:0 Halbzeitstand erzielten.

    In der Halbzeitpause wurde in Sturm Ralf Hillmer gegen Carina Bethke ausgewechselt.
    Die 2. Halbzeit verlief ähnlich wie die erste Halbzeit: Dortmund an der eigenen Wand, meistens nur noch durch Klammerbälle in der Lage, das Spiel zu kontrollieren. Dennis Pahl, Sven Hoffbauer und Salih Can rundeten das Ergebnis dann auf ein 7:0 auf.

    Mit 3 Punkten startet Duisburg in das Jahr 2018.

    Bereits am Donnerstag, den 18.01.2018, reisen die Homberger zum DUC Köln (Unterwasserrugby DUC Köln) für das nächste Spiel.

  2. Roland Roland schreibt:

    18.01.2018 Köln – DSSC 1:0 vom Schetti:

    Erstes Gegentor – Erste Niederlage

    Am 18.01.2018 reiste die Mannschaft des DSSC in die Karnevalsstadt Köln, um dort gegen die Mannschaft des DUC Köln (Unterwasserrugby DUC Köln) anzutreten.

    Weiterhin durch Krankheit und Verletzung geschwächt, reiste Duisburg mit nur 10 Spielern in die Domstadt.
    Köln hingegen konnte mit einem vollem Kader in das Kölner Becken starten.
    Das für seine Tiefe (5 Meter) und Länge bekannte Becken stellt dabei für jede Mannschaft eine Herausforderung dar.

    In der ersten Halbzeit konnte keine Mannschaft zum Zug kommen. Während Duisburg sich zwar am Kölner Tor festsetzen konnte, ohne das Köln am Duisburger Tor Chance erspielen konnte, reichte es doch nicht für den Torabschluss.

    In der zweiten Halbzeit dann zeigte sich, dass in Köln ein voller Kader ein Muss in dem großen Becken ist: Köln bekam deutlich mehr Spielanteil am Duisburger Tor und 5 Minuten vor Ende der 2. Halbzeit war es dann soweit: Köln gelang es, den Ball im Duisburger Tor zu versenken.

    Obwohl in den verbleibenden 5 Minuten und 8 Sekunden von Duisburg noch einmal alles nach vorne geworfen wurde, machte Köln hinten dicht und konnte sich so von Duisburg 3 Punkte ergattern.

    Mit dem ersten Gegentreffer und 0 Punkten reiste Duisburg wieder ab.

    Die nächste Gelegenheit zu punkten bietet sich Duisburg am 28.1 in Rheine beim SV Rheine(SV Rheine Unterwasserrugby).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.