uwr1.de/forum

UWR Forum » Sonstiges

Schiri-Situation (22 Beiträge)

  1. juliawo
    Mitglied
    4 Beiträge

    GESUCHT
    Hallo zusammen,
    die Schiris suchen für Aus- und Fortbildungszwecke nach Videoaufnahmen um auf gängige, besondere, schwierige, etc. Schiri- bzw Spielsituationen aufmerksam zu machen und um diese besser vermitteln zu können.
    Wenn ihr den Schiribetrieb verbessern möchtet oder schon zugeschnittenen Videos habt bitte an sbl-damen-uwr@vdst.de. Ich leite es dann weiter.

    vor 8 Monate veröffentlicht # Antworten
  2. Martin H.
    Mitglied
    16 Beiträge

    Wird schwierig mit Videos. Gegenvorschlag: den bisher "trockenen" Schiri-Jahresauffrischkurs in den Clubheimen ersetzen wir ab dieser Saison mit sinnvollen, nassen Pflichtstunden im Wasser und gucken uns das in Turnierform live an. Macht Sinn...

    vor 8 Monate veröffentlicht # Antworten
  3. DaRi
    Mitglied
    33 Beiträge

    Ich glaube der Aufruf von Julia war kein Vorschlag sondern eher schon was handfestes, was schon geplant ist.
    Ende 2017 auf der Schiriaus und Fortbildung wurde das mit Videos schonmal angeführt was ich persönlich sehr gut fand.
    Dein Gegenvorschlag heiße ich ebenfalls gut, vielleicht solltest du ihn aber direkt an die entsprechenden Stellen tragen.. Ob diese Idee dann mit dem entsprechenden Aufwand umgesetzt wird...

    vor 8 Monate veröffentlicht # Antworten
  4. juliawo
    Mitglied
    4 Beiträge

    Ja genau, das mit den Videos ist schon geplant.
    Ich leite die Vorschläge und Anregungen hier im Forum an die Schiris weiter.

    vor 8 Monate veröffentlicht # Antworten
  5. scotti
    Mitglied
    299 Beiträge

    Mein Vorschlag von vor etwa einem Jahr:

    Wer die Zeit und Lust hat schaut sich ein Spiel der Euroliga an. Die Bildqualität ist TOP, es stehen etwa 60 Spiele aus der vergangenen Saison zur Verfügung.

    Unter Angabe der eingeblendeten Spielzeit kann jede Foulszene notiert und von sicher reichlich in der Szene vorhandenen Schneideexperten geschnitten und den A-Kader-Schiedsrichtern zur Begutachtung zugemailt werden.

    Vorteile:
    -umfangreiches Bildmaterial
    -reichlich Fouls
    -konstante gute Bildqualität
    -Keine Nutzungsbeschränkungen wie bei Videos der Deutschen UWR Szene
    -auf jeden Fall besser als gestellte Foulszenen

    Mit schlechten Aufnahmen lassen sich Schiedsrichterweiterbildungen nicht verbessern.

    Wer ein Video angesehen hat, meldet hier oder sonst wo Vollzug mit Saison und Spielnummer.

    Nach einer Saison sollte so viel Material zur Verfügung stehen, dass Weiterbildungen visualisiert werden können.

    Wenn nur jeder mit Schiedsrichterentscheidungen unzufriedene Aktive ein Video ansehen würde, sollten um die 500 Sequenzen erstellt werden können. Diese könnten leicht zu Themen kombiniert werden, usw.

    vor 8 Monate veröffentlicht # Antworten
  6. Hannes
    Hausmeister
    362 Beiträge

    Coole Idee, @scotti!

    vor 8 Monate veröffentlicht # Antworten
  7. Galathea
    Mitglied
    2 Beiträge

    Moinsen,
    wie DaRi oben berichtete habe ich bei der Schiedsrichteraus- und Weiterbildung im Herbst in Rheine mal einen ersten Versuch mit selbst zusammengestellten Videos (u.A. von den DM) gestartet, was von den TeilnehmerInnen durchgängig positiv bewertet wurde. Auf der letzten Schiedsrichterausschusssitzung letzten Monat in Offenbach wurde eine Arbeitsgruppe bestehend aus Fabian Schmitt, Rene Voss und mir (Ulli Wagenhäuser) gegründet, die - wie Julia, die ebenfalls anwesend war oben richtig beschreibt - Videomaterial zusammentragen und für Aus- und Fortbildungen methodisch-didaktisch aufbereiten soll. Noch nicht geklärt ist die Frage nach den Rechten an den Bildern - nicht der Veranstalter hat diese, sondern eigentlich jede(r) einzelne gefilmte Spieler/Spielerin. Also wer Videomaterial oder einen entsprechenden Link an Julia oder einen der vorgenannten Personen sendet, sollte bitte einen Veranstalter-Kontakt hinzufügen, mit dem wir rechtliche Fragen klären können. Fabian hat allerdings jetzt erst einmal mit der DM-Orga zu tun. Bitte verschonen!

    vor 7 Monate veröffentlicht # Antworten

Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Noch keine Schlagwörter.

RSS feed for this topic

Copyright © 2008 - 2018 Hannes HofmannKontakt, Impressum, Datenschutz, Haftungsausschluss