uwr1.de/forum

UWR Forum » Öffentlichkeitsarbeit

Video-Tipps (56 Beiträge)

  1. keyhan
    Mitglied
    139 Beiträge

    @Spaeth:
    Also wer es sich leisten sollte auf jeden Fall IP-Kameras verwenden. Bis auf den Preis haben die Netzwerkkameras eigentlich nur Vorteile bzw. merzen die Nachteile der USB-Webcams aus. Wie von dir schon gesagt die Kabellänge und Stromversorgung über PoE. Darüber hinaus wäre ein Setup mit über 3 Kameras (bei einem Gigabit-Netzwerk) problemlos möglich, so hat man auf jeden Fall mehr Möglichkeiten eine Übertragung professioneller zu gestalten.
    Würde es diese Netzwerkkameras mit einer Auflösung von 1280x720 bzw. 1280x1024 zu einem nicht allzu teuren Preis geben, dann wäre das ohne Frage die bessere Alternative. Nur leider habe ich bisher keine gefunden. Vorschläge diesbezüglich sind bestimmt hilfreich.
    Das Skript funktioniert mit jeder Kamera, die an den Rechner angeschlossen ist. Netzwerkkameras werden jedoch über ihre IP-Adressen angesprochen, daher müsste der Befehl über die Kommandozeile etwas anders aussehen. Das lässt sich aber integrieren.

    vor 8 Jahre veröffentlicht # Antworten
  2. elmar
    Mitglied
    53 Beiträge

    http://www.youtube.com/user/santuris#p/a/u/0/oS1r5bnVhpk Dies mal eine Aufnahme mit meiner TX5. Was ich schade finde, dass mit zunehmenden Spielen das Wasser auch immer trüber wird..aber abgesehen von irgendwelchen Videofiltern kann man da wahrscheinlich nichts machen oder?

    vor 8 Jahre veröffentlicht # Antworten
  3. Spaeth
    Mitglied
    15 Beiträge

    @keyhan
    wir experimentieren mit einer Panasonic WV SP105 E. Die hat eine Auflösung von 1.280 x 960. Das war das günstigste Angebot mit dieser Auflösung. Die kostet aber immer noch 239,- bei Conrad. Ich hoffe am Anfang mit zwei Kameras auszukommen. Das Überwasserbild ist recht gut. Unterwassererfahrung haben wir noch nicht, da das Unterwassergehäuse erst letzte Woche fertig wurde.

    vor 8 Jahre veröffentlicht # Antworten
  4. pedak
    Mitglied
    12 Beiträge

    @Spaeth: Gibt es schon Erfahrungswerte mit der WV SP105 E? Wie habt ihr das Gehäuse gebaut?

    Grüße,
    pedak

    vor 7 Jahre veröffentlicht # Antworten
  5. elmar
    Mitglied
    53 Beiträge

    Hallo,

    an all die interessierten UWR-Filmfanatiker: habt ihr schon Erfahrungen mit der Go Pro Hero 3 gemacht? Meine Sony TX5 gerät so langsam in die Jahre und ich bin auf der Suche nach nem neuen Spielzeug =)

    Ich habe folgende Filmaufnahme gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=PtxVz5tErJk ..vermute aber mal, die ist noch mit der Go Pro 2 aufgenommen.

    Grüße

    Elmar

    vor 6 Jahre veröffentlicht # Antworten
  6. der_sg
    Mitglied
    28 Beiträge

    Hi Elmar,

    ich hab die GoPro Hero 2 mit Divehousing mal beim Freibadtraining im Sommer getestet. Mit dem Saugnapf an der Beckenwand festgemacht. http://youtu.be/xGFLZllpdlk
    Bin recht zufrieden damit. Ohne Divehousing ist die Qualität nicht so prall.

    Da das Divehousing bei der Hero 3 dabei ist spricht nichts gegen die Kamera. Wenn du sie hast, zeig mal was.

    vor 6 Jahre veröffentlicht # Antworten
  7. elmar
    Mitglied
    53 Beiträge

    Hello,

    also gestern war der erste Testeinsatz. Ich habe mal einen Clip online gestellt unter
    http://www.youtube.com/watch?v=zihYDFBqHwY&feature=youtu.be

    Problem war: Der Blickwinkel ist schon ordentlich, die Filmquali ist auch nice. Da ich aber keinen Screen für die Kamera habe (NOCH nicht ;) wusste ich nicht, was ich genau filme. Die WLAN Verbindung klappte unter Wasser nicht. Daher sieht man bei dem Clip am Anfang nur recht wenig..beziehungsweise recht viel eigentlich, aber die Körbe halt nicht. =) Zur besseren Vorstellung: Das Becken ist ca. 17 meter breit und vielleicht 6 Meter breit. Dann geht eine Schräge hoch..und nach dieser Schräge habe ich dann das Stativ in der Mitte aufgestellt. Ich werde jetzt nochmal mit den Frameraten und Auflösungen testen. Vielleicht wäre es auch eine Idee, die Cam an der Wand festzusaugen und dann leicht nach unten zu neigen..wobei es dann das Spiel stören könnte.

    vor 6 Jahre veröffentlicht # Antworten
  8. pedak
    Mitglied
    12 Beiträge

    Hallo,

    danke für das Video und den Bericht.
    Hast Du die White-, Silver- oder die Black-Edition?
    Ein Saugnapf ist ja glaub ich bei keiner der drei dabei, oder?

    Grüße

    vor 6 Jahre veröffentlicht # Antworten
  9. elmar
    Mitglied
    53 Beiträge

    Hey,

    also ich habe die Black Edition. Saugnapf ist nicht dabei. Ich habe mir ein Saugstativ extra gekauft. Morgen teste ich es erneut, vielleicht mal mit der 1920x1440er Auflösung. Oder in FullHD mit 60 fps. mal sehen ;)

    vor 6 Jahre veröffentlicht # Antworten
  10. elmar
    Mitglied
    53 Beiträge

    Zur Feier der Saison =)

    http://www.youtube.com/watch?v=28eaTFl3_zQ

    vor 6 Jahre veröffentlicht # Antworten
  11. Kala
    Mitglied
    16 Beiträge

    Hi,

    we are learning how to make UWR videos ( it is a lot more difficult than I first thought :) ). A couple attempts so far :

    https://youtu.be/sLwt-oiIKvY?list=PLRJRczIdVmFQAw5JDJ1Oh2qH5suWexRuv - this is our main video for newcomers, packed with photos, supported by instrumental music. It is probably too long, but little did we know about editing videos when we started.
    https://youtu.be/W97cK04v6QQ?list=PLRJRczIdVmFQAw5JDJ1Oh2qH5suWexRuv - this was a fun project
    https://youtu.be/7s-svmrQR1o?list=PLRJRczIdVmFQAw5JDJ1Oh2qH5suWexRuv - this is a mashup with Final Fantasy's Blitzball, a virtual game which is a lot like UWR
    https://www.youtube.com/watch?v=h2avNxx4h_0 - this is one continous scene from our training which I'm proud of :)

    vor 3 Jahre veröffentlicht # Antworten

Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

UWR Ausrüstung

Schlagwörter:

RSS feed for this topic

Copyright © 2008 - 2019 Hannes HofmannKontakt, Impressum, Datenschutz, Haftungsausschluss