Hannes
Hannes

Internationale UWR Meister (6 Updates)

von Hannes

Foto: PF Budweis

Die Deutsche UWR Meisterschaft der Herren beginnt in 10 Tagen. Dort entscheidet sich, wer Deutschland beim Champions Cup vertreten darf. Einige der Gegner stehen bereits fest, denn in den letzten Wochen fanden im Ausland mehrere Meisterschaften statt.

Norwegen — Molde
Molde UVK wurde zum 10. Mal in Folge Norwegischer Meister. Das Finale gewannen sie 25:0 gegen Akkaren.
Auch die Damen aus Molde waren diesmal erfolgreich.
Quelle: Facebook

Schweden — Malmö
Nach dem enttäuschenden Abschneiden beim Champions Cup 2011 zeigte SDK Malmö Triton wieder die alte Stärke. Gegen Polisen gewannen sie 3:1 und 7:0 (die Meisterschaft wird mit Hin- und Rückspiel ausgetragen).
Bei den Damen setzten sich wieder die Black Mermaids durch.
Quelle: uwrcup.com

Italien — Firenze
In Italien liefern sich seit Jahren die Mannschaften aus Neapel (Mastini del blu) und Florenz ein Duell. Nachdem jetzt 2x Neapel dran war, hat Firenze RS sich dieses Mal die Meisterschaft mit einem 2:1 (1:0) Sieg zurück geholt.
Quelle: rugbysub.blogspot.com

Finnland — Hämeenlinna
Auch in Finnland war die Meisterschaft denkbar knapp. Die Endspiele fanden im Pirkkola-Bad in Helsinki statt (da, wo auch die WM 2011 war). Hämeenlinna setzte sich im Finale mit 1:0 gegen Riihimäki durch.
Quelle: Facebook

Österreich — Wien
Wien is eh wieder Meister, bidde! Allerdings recht knapp, die Spiele gegen Salzburg gingen nur 1:0 und 2:1 aus.
Quelle: TSVÖ (Hinrunde, Rückrunde)

Tschechien — Budweis
Die Tschechische Liga ist, soweit ich weiss, um ein halbes Jahr verschoben und endet kurz vor dem Champions Cup. Deshalb tritt der Sieger der Saison 2011 beim Champions Cup 2012 an. Das wäre dann einmal mehr PF Budweis.
Quelle: PF Budweis

Russland — Moskau
Der Russische Meister ist wieder Betta Moskau.
Quelle: Anya7

Dänemark — Kopenhagen
Der Dänische Meister ist wieder Flipper Kopenhagen. Auf Platz 2 übrigens nicht, wie ich vermutet hätte, PI Kopenhagen, sondern Tudserne.
Quelle: Anya7 via Mikkel Rasmussen

Türkei
IBB Izmir gewann die türkische Meisterschaft. Siehe: Bericht von Torte

Spanien
Die Piranhas konnten ihren Titel bei den Herren verteidigen, bei den Damen siegte wieder BCN Rugby Sub.
Quelle: Marek

Schweiz
Der USZ Zürich setzte seine Siegesserie fort.
Quelle: Champions Cup Webseite

;) Belgien — Aachen
Quelle: uwr1.de Forum

Das ist noch nicht alles!
Wer ist Meister in Spanien, Russland, Dänemark, Kolumbien, Ungarn, Türkei, Slowakei?

Update am 2.5.: Russischen Meister ergänzt (danke, Anya7).
Update am 3.5.: Türkischen und Dänischen Meister ergänzt (nochmal danke, Anya7).
Update am 9.5.: Türkische Meisterschaft ist erst im August (danke, winne).
Update am 6.8.: Türkische Meisterschaft ergänzt (danke, Torte).
Update am 7.8.: Spanischen Meister ergänzt (danke, Marek).
Update am 9.8.: Spanische Meisterinnen und Schweizer Meister ergänzt (danke, Marek und winne).

Hannes

9 Kommentare zu Internationale UWR Meister (6 Updates)

  1. keyhan keyhan schreibt:

    Danke für den Beitrag und die Zusammenfassung!
    Auf jeden Fall interessant zu wissen wie sich die Teams im Ausland schlagen… bis auf Belgien natürlich.

  2. Anya7 schreibt:

    In Russland der Meister ist noch einmal Betta Moskau.

  3. Anya7 schreibt:

    According to Tarkan Laleli,
    EGE team from Izmir is the Champion of Turkey.

  4. Marek schreibt:

    In Spanien sinds dir Piranhas.

  5. Marek schreibt:

    Hey, ich glaube da ist es Barcelona geworden. Platzierung war bei den Herren wie folgt:
    1. Pirahnas (Valladolid)
    2. Barcelona
    3. Osos Madrid

    Ich glaube, ohne Gewähr, bei den Frauen:
    1. Barcelona
    2. Piranhas
    3. Madrid