Hannes
Hannes

DUC Hamburg wieder erstklassig

von Hannes

Der DUC Hamburg gewinnt am letzten Spieltag der 2. UWR Bundesliga Nord in Berlin alle drei Spiele und zieht damit noch am DUC Lübeck vorbei. Mit sechs Punkten Vorsprung ist Hamburg Tabellenerster und steigt also direkt auf.
Der Rest der Tabelle ist deutlich dichter beisammen: die Sporttaucher Berlin und den TC Stelle (Platz 3 und 4) trennt nur ein Punkt. Ebenso auf den unteren Plätzen, wo Paderborn/Bielefeld mit einem 3:2 Sieg gegen die Sporttaucher die Konkurrenten aus Rostock hinter sich gelassen hat.

Wie der weitere Auf- und Abstieg aussehen wird ist im Moment nicht ganz klar, da die 1. UWR Bundesliga Nord, in der im Moment nur fünf Mannschaften spielen, wieder aufgestockt werden soll.

Abschlusstabelle der 2. UWR Bundesliga Nord

Platz Mannschaft Spiele Tore Punkte
01 DUC Hamburg 10 66 (72 : 6) 30
02 DUC Lübeck 10 48 (58 : 10) 24
03 Sporttaucher Berlin 10 0 (28 : 28) 11
04 TC Stelle 10 -37 (18 : 55) 10
05 SpG Paderborn/Bielefeld 10 -34 (19 : 53) 7
06 TC Rostock 10 -43 (15 : 58) 6

Alle Spielergebnisse der 2. UWR Bundesliga Nord im Ergebnisdienst.

Hannes

3 Kommentare zu DUC Hamburg wieder erstklassig

  1. Hannes Hannes schreibt:

    So, Conny hat vorhin, zusammen mit dem Endstand der 1. Bundesliga Nord, geschrieben, dass keine Mannschaft ab- und nur der DUC Hamburg aufsteigt.

    • paddy paddy schreibt:

      Also ich hab über einen Verteiler aus der Nord-Liga erfahren, dass Hamburg UND Lübeck aufsteigen sollen (ohne Relegation) und keiner absteigt, da die Nord-BL von 5 auf 7 Teams aufgestockt werden soll.
      Grüße, paddy

  2. Pingback: Berlin und Bamberg gewinnen die Bundesliga Nord bzw. Süd | Unterwasserrugby Blog