der_sg

DM 2011: Livestream Infos

von der_sg

In 4 Wochen wird der 40. Deutsche Meister im Unterwasserrugby ermittelt. In Oberhausen treten die besten Mannschaften aus den Bundesligen Nord, Süd und West an.

Auch in diesem Jahr überträgt der VDST die komplette Deutsche Meisterschaft via Internet in die ganze Welt. Zur Jubiläumsausgabe der DM setzt das UWR Videoteam im Vergleich zum Vorjahr noch eine Schippe drauf:

  • 8 Kameras über und unter Wasser werden das Geschehen einfangen.
  • Diverse Mikrofone bringen die Atmosphäre aus der Schwimmhalle nach Hause.
  • Erstmals wird die Uhr in das Videosignal eingeblendet.
  • Die Kommentatoren Jonas Jansen und Sebastian Wendt ordnen die Spiele ein, und beantworten Fragen rund um UWR.
  • Diotim Meyer wird Interviews am Spielfeldrand führen.

Und jetzt seid ihr dran. Macht Werbung für das Event. Erzählt euren Kollegen, Freunden und Familien, die immer schonmal wissen wollten was UWR ist, oder euch bei der DM zugucken wollen. Letztes Jahr hatten wir beim Finale 250 Zuschauer – das sollten dieses Jahr mehr werden.

Auf der uwr.vdst.de gibt es alle Infos die ihr braucht. Trailer, Banner usw.

 

der_sg

20 Kommentare zu DM 2011: Livestream Infos

  1. Schenkeli schreibt:

    Der Teaser ist meiner Meinung nach extrem gut gelungen – ich freu mich schon auf die Berichterstattung.
    lg aus dem Süden

  2. Winne schreibt:

    Seeehr gut.

  3. bene schreibt:

    simon, starker trailer! unglaublich, was ihr dieses jahr wieder auffahrt. ich wäre so gerne wieder dabei… viel erfolg euch bei der übertragung, den veranstaltern in oberhausen bei der austragung und den mannschaften natürlich beim spielen. und nich zu vergessen: viel spaß! ;)

  4. scotti schreibt:

    kann mal jemand bitte die URL hier angeben unter der die Spiele zu sehen sind.

    Überall auf verschiedenen Internetseiten gibts Informationen wo, was, wie geht, aber der „einfache“ Interessent wäre schon mit der URL zufrieden, mit der er genau dahin kommt wo die Spiele übertragen werden.

  5. fredi fredi schreibt:

    http://www.vdst.de ….. ?

    da wird das direkt auf der Startseite wieder stehn geh ich mal von aus….

  6. scotti schreibt:

    Danke, meine aber, ich bin kein Schritt weiter.

    ….was schreibe ich für die 100 000 Laien, die die Tageszeitungen bei uns lesen?

    ich kann doch in einer Tageszeitung nicht schreiben:

    „Nehmt doch einfach den:

    http://www.vdst.de/tauchen-spitzensport/unterwasser-rugby/spielbetrieb/deutsche-meisterschaften/herren/2011/livestream.html

    Da stehen alle Infos drin.“ oder Ähnliches.

    Das akzeptiert doch niemand in einer Zeitungsredaktion.

  7. der_sg schreibt:

    Hallo Reinhard,

    nimm bitte http://uwr.vdst.de, wenn du 7 Zeichen sparen musst kannst du auch nur uwr.vdst.de angeben.
    Es funktioniert auch http://www.uwr.vdst.de.
    Wir werden dafür Sorge tragen, dass jeder der am DM WE auf unsere Seiten surft den Stream nicht suchen muss.

    Die Infos stehen wiederum auf der Seite die Klaus verlinkt hat, ich glaube das wollte er sagen.
    Danke, dass du die Info an die Presse weitergibst.
    Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

  8. winne schreibt:

    Für solche Ereignisse könnte man einen passenden Link einrichten.
    Wie z.B. http://WWW.UWR-DM2011.DE

    Sowas machen andere auch. z.B. MOMA.DE für Morgenmagazin des ZDF.
    Der originale link

    http://morgenmagazin.zdf.de/ZDFde/inhalt/1/0,1872,1021089,00.html?dr=1

    ist auch nicht gerade publikumswirksam.

    http://WWW.UWR-DM2011.DE kann dann auf die entsprechende Seite http://www.VDST.blabla... verlinken.

    Wenn Du nur http://WWW.ZDF.DE tippst und das MOMA selber suchen musst kommt Frust auf.
    So ist auch http://WWW.VDST.DE für eine spezielle Veranstaltung ungeeignet.

    Winne

  9. scotti schreibt:

    Prima Winne, Danke Simon,

    alles was hilft, unseren Sport einfach und ohne komplizierte Sachverhalte an die „Massen“ zu bringen, sollten wir realisieren.

  10. Jay schreibt:

    Hallo

    mein Name ist Jonas Jansen, ich werde in diesem Jahr zusammen mit Sebastian Wendt die Deutschen Meisterschaften im Unterwasserrugby kommentieren.

    Ich möchte an dieser Stelle nocheinmal alle teilnehmenden Mannschaften bitten mir den Fragebogen zur DM zurückzuschicken. Es wäre eine große Hilfe für uns und eine Bereicherung für den Livestream.

    Sollte eine Mannschaft keinen Fragebogen erhalten haben, kontaktiert mich bitte unter JansenJonas@gmx.de .

    Mfg Jonas

  11. fredi fredi schreibt:

    muaahh bald geht´s los!

  12. Dr.Jekyll schreibt:

    Da bin ich ja mal gespannt, wird aber sicherlich eine feine Sache werden.
    Auf eine spannende Meisterschaft!

  13. der_sg schreibt:

    Komme gerade aus Oberhausen.
    Wir werden morgen senden. Der Stream ist auf uwr.vdst.de verfügbar.
    Kleiner Wehrmutstropfen ist, dass wir morgen die Uhr noch nicht einblenden können. Alles testen hat nichts genutzt. Manchmal steckt man eben nicht drin.
    Wir versuchen es bis Sonntag in den Griff zu bekommen. Der Rest läuft aber sehr gut.

  14. Schenkeli schreibt:

    Bamberg : Berlin – 4:1
    War das das erste Tor, das Bamberg in dieser Saison überhaupt bekommen habt?

  15. fredi fredi schreibt:

    gibt´s schon infos bezüglich zuschauerzahlen…?

  16. Olaf schreibt:

    Ein dickes Lob an den Kommentator. Super Livestream. Um Welten besser als sonst!!

  17. Schenkeli schreibt:

    Bamberg gewinnt gegen Malsch 1:0 durch ein Golden Goal in der Verlängerung

  18. DerDon schreibt:

    DerDon schreibt:
    9. Mai 2011 um 23:39

    Wenn das System nach der Gruppenphase 1A vs 2B und umgekehrt ist wage ich an dieser Stelle mal eine kurze Prognose:

    A1: Malsch A2: Bottrop B1: Bamberg B2: Duisburg

    Fazit: Finale Malsch-Bamberg, in dem Bamberg noch knapper als im letzten Jahr gewinnt.

    3. Platz geht nach Bottrop.

    ;) ;)

    Ich hatte es prophezeit ;) Tschuldigung für die Selbstdarstellung aber es muss einfach sein :D