Hannes
Hannes

Pforzheim wieder in der Ersten Liga

von Hannes

Am vergangenen Wochenende fand in Gera der 5. Spieltag der 2. UWR Bundesliga Süd statt. Der TSC Pforzheim behauptete dabei knapp die Tabellenführung. Mit nur einem Punkt Vorsprung steigen die Goldstädter wieder in die 1. UWR Bundesliga Süd auf. Dahinter folgt der TC Stuttgart, der nun in der Relegation gegen den TC Heilbronn um den Startplatz in der Ersten Liga kämpfen muss.

Im Mittelfeld konnte sich der TC submarin Pößneck, u.a. durch einen 7:1-Erfolg gegen Pforzheim, auf den dritten Platz vor schieben. Dahinter folgen der TCO Weinheim und der WSC Langenau.

Das unteren Drittel wird angeführt vom STC München II, der den Klassenerhalt mit einem 2:1-Sieg über den TCO Rosenheim perfekt gemacht hat. Rosenheim muss in die Relegation gegen die SG Böblingen II/Sindelfingen, den TC Bamberg 2 und den Sieger der UWR Landesliga Hessen (steht am 12.5. fest). Der SSC Karlsruhe steigt direkt in die Landesliga Baden-Württemberg ab.

Endstand der 2. UWR Bundesliga Süd

Platz Mannschaft Tore Punkte
01 1. TSC Pforzheim 69 : 13 37
02 TC Stuttgart 100 : 7 36
03 TC submarin Pößneck 65 : 60 25
04 TCO Weinheim 48 : 20 22
05 WSC Langenau 34 : 41 18
06 STC München II 29 : 65 13
07 TCO Rosenheim 13 : 71 9
08 SSC Karlsruhe 10 : 91 4

Siehe auch: Alle Ergebnisse der 2. UWR Bundesliga Süd

Hannes

Ein Kommentar zu Pforzheim wieder in der Ersten Liga